• en
  • de

Author Archives: Pia Gaudenzi

Gurkha Cigars on Intertabak 2019

Gurkha Cigars – drei neue Linien

Gurkha Cigars – drei neue Linien

Zum dreißigjährigen Jubiläum der Marke bringt Gurkha die Linie Treinta auf den Markt. In Europa wird die Treinta ab Jänner 2020 erhältlich sein, und zwar in den drei Formaten Robusto (127 x 20,6 | 5 x 52) , Toro ( 152 x 21| 6 x 53) und Magnum ( 152 x 23,8 | 6 x

Casdagli Cigars

Casdagli Cigars – Erste box pressed Zigarre im Portfolio

Jeremy Casdagli präsentierte auf der InterTabac ein neues Format der Linie Daughters of the Wind. Produziert wird diese Serie in Costa Rica von Don Jose Gonzalez Ferrer. Die Pony Express ist eine Corona Gorda (152 x 19,1 | 6 x 48) und ist die erste box-pressed Zigarre im Portfolio von Casdagli. Origin: Costa Rica Wrapper:

Pistoff - Kristoff Cigars

Kristoff Cigars – neue Linien, neue Größen

Qualität, Beständigkeit, Verfügbarkeit. Unter diesem Motto stehen die Zigarren von Kristoff Cigars seit der Gründung 2004. Was Kristoff Zigarren anders macht, ist einerseits das doppelte bzw. dreifache Fermentieren. Das erzählte Gründer und Besitzer Glen Case auf der InterTabac. „Daher beißt nichts, die Zigarren sind süß und sanft“, so Case. Außerdem durchläuft jede einzelne Zigarre einen

Hölke Daniel & Paul Bugge

Paul Bugge: Neue Formate der Leonel-Serien Rare und Classic

Vor sechs Jahren brachten Norbert und Daniel Höldke von Paul Bugge Zigarren ihre Marke Leonel auf den Markt. „Wir begleiten die Produkte von der Pike auf, legen Wert auf Qualität und haben Freude daran, besondere Zigarrenkreationen aufzubauen“, erklärte Daniel Höldke auf der InterTabac. Neu vorgestellt wurde die Leonel Rare. Der Blend besteht zu 100 Prozent

Cafe Munding

Konditorei-Café Munding | Cigarfriendly: Innsbruck, AT

Für eine Morning-Coffee-Cigar oder ein nachmittägliches Kaffee-Kuchen Intermezzo mit Zigarre ist das Café Munding in der Innsbrucker Altstadt ein kleiner Geheimtipp. In Innsbruck ein Café zu finden, wo man grundsätzlich noch rauchen darf oder nicht von bösen Blicken des Nebentisches vertrieben wird, ist eine Herausforderung. Drinnen darf man sowieso fast nirgendwo mehr rauchen, daher ist man ein bisschen an die Jahreszeit gebunden oder aber kälteunempfindlich.
Das Munding gibt es seit 1803 und ist Tirols ältestes Konditorei-Café mit grandiosen Kuchen und süßen Köstlichkeiten.

Rosseo Innsbruck

Das Rosséo | Cigar Friendly: Innsbruck, AT

Das Rosséo in Innsbruck ist ein Geheimtipp für alle Genießer. Seit 2003 bietet Jörg Tschoner all jenen ein Plätzchen, die gemütliche Atmosphäre und alles, was dazu gehört, suchen. Eine Morningcoffee-Cigar, eine Feierabend-Zigarre oder den Abend noch gemütlich ausklingen lassen nach einem ausgezeichneten Dinner – im Rosséo ist man bestens aufgehoben. Und auch versorgt, denn auf der italienisch angehauchten Speisekarte findet sich jeder etwas. Mit über 100 hochwertigen Weinen und eine großen Auswahl an weiteren Spirituosen bietet Tschoner seinen Gästen viele Möglichkeiten, das passende Getränk zu finden – nicht nur zu Zigarre. Wer nicht selbst etwas zum Rauchen dabei hat, kann aus einem kleinen, aber sehr feinen Angebot aussuchen.

Slow Smoke Austria2019

CSWC-Qualifikation Österreich: Albert Scholz neuer Österreich Champion

Zum zweiten Mal fanden sich die Zigarrenliebhaber zur CSWC-Qualifikation für Österreich in Schladming ein. 31 Teilnehmer aus Österreich und Deutschland rauchten um die langsamste Zeit, die Mitstreiter aus Deutschland waren jedoch nur für die Weltrangliste zugelassen. 

Kempinski Cigar Lounge by Zechbauer Vier Jahreszeiten Munich

Kempinski Cigar Lounge by Zechbauer | Cigar Friendly: München, Deutschland

Die im August 2018 eröffnete Lounge strahlt mit ihrem offenen Kamin eine angenehme Wärme und Gemütlichkeit aus. Im Zentrum von München gelegen, bietet diese Lounge einen idealen Rückzugsort für Zigarrenraucher.

Top