• de
fratello-cigars---omar-de-frias

Fratello Cigars – Fresh Pack für Europa

Auf der InterTabac präsentierte CEO Omar de Frias die Neuheiten von Fratello Cigars für den Europäischen Markt. Das Fratello Space Fresh Pack ist nicht nur als Produkt neu im Sortiment von Fratello, es beinhaltet neben zwei bekannten Blends, Fratello Classico und Fratello Bianco, auch zwei neue – Sorella und Arlequin.

Die Tabake der Sorella kommen aus Ecuador (Wrapper), Indonesien (Binder) sowie aus Nicaragua und der Dominikanischen Republik (Filler). Arlequin hat einen Wrapper aus Mexico, der Binder Tabak stammt aus Ecuador und die Filler Tabake kommen aus Peru und Nicaragua. Alle vier Zigarren im Space Fresh Pack sind im Format Toro (152 x 19,8 | 6 x 50). Der Preis des Space Fresh Packs liegt bei EUR 7,50.

Fresh Packs an sich sind noch nicht sehr üblich in Europa, daher möchte de Frias dies hier populärer machen.
Außerdem auf der InterTabac präsentiert und neu bei Fratello Cigars sind die Fratello Piccolo (102 x 13,5 | 4 x 34) mit einem Wrapper aus Ecuador, Filler und Binder sind wie bei der Fratello Classico.

Pia Gaudenzi

Pia Gaudenzi studiert Germanistik und Medien in Innsbruck und hat durch ihren Vater die Welt der Zigarren entdeckt. Im Zuge ihres Studiums hat sie bereits in einem Verlag gearbeitet, schreibt nach wie vor für die Lokalredaktion der Tiroler Krone und ihre erste Kurzgeschichte erscheint im Sommer 2018. Noch ein Rookie bei Zigarren, schreibt sie für das Cigar Journal bevorzugter Weise über Zigarren-Events und Locations.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top