• en
  • de
Cafe Munding

Konditorei-Café Munding | Cigarfriendly: Innsbruck, AT

Für eine Morning-Coffee-Cigar oder ein nachmittägliches Kaffee-Kuchen Intermezzo mit Zigarre ist das Café Munding in der Innsbrucker Altstadt ein kleiner Geheimtipp. In Innsbruck ein Café zu finden, wo man grundsätzlich noch rauchen darf oder nicht von bösen Blicken des Nebentisches vertrieben wird, ist eine Herausforderung. Drinnen darf man sowieso fast nirgendwo mehr rauchen, daher ist man ein bisschen an die Jahreszeit gebunden oder aber kälteunempfindlich. Das Munding gibt es seit 1803 und ist Tirols ältestes Konditorei-Café mit grandiosen Kuchen und süßen Köstlichkeiten.

Verschiedene Kaffees, aber auch Prosecco oder andere Getränke kann man sich zu den im Haus gebackenen Kreationen gönnen. Die Tische vor dem Café bieten den Rauchern und Genießern ein Plätzchen und man wird von freundlichem Personal umsorgt. Die Innsbrucker wissen, was es Gutes im Munding gibt, manche Touristen werden vom süßen Duft der Backstube angelockt, der das alte Haus umgibt.

Konditorei-Café Munding

Kiebachgasse 16
6020 Innsbruck, Österreich

Tel.: 0512 584118
Email: mail@munding.com
www.munding.at

Bietet Zigarren: Nein
Bietet alkoholische Getränke: Ja
Bietet Speisen: Ja
Sitzplätze: ca. 20 (im Freien)

Pia Gaudenzi

Pia Gaudenzi studiert Germanistik und Medien in Innsbruck und hat durch ihren Vater die Welt der Zigarren entdeckt. Im Zuge ihres Studiums hat sie bereits in einem Verlag gearbeitet, schreibt nach wie vor für die Lokalredaktion der Tiroler Krone und ihre erste Kurzgeschichte erscheint im Sommer 2018. Noch ein Rookie bei Zigarren, schreibt sie für das Cigar Journal bevorzugter Weise über Zigarren-Events und Locations.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top