• de
Dios Tabaccos Österreich

Dios Tabaccos Österreich wechselt den Eigentümer

Johann Gallée wird ab 1. November 2019 das österreichische Zigarrenimport-Unternehmen Dios Tabaccos übernehmen und unter dem Namen „Johann Gallée – Dios Tabaco“ weiterführen. Seine Vision ist es, so wie seine Vorgänger weiterhin Trends zu erkennen und den österreichischen Markt mit erstklassigen Zigarren zu versorgen.

Am 25. Oktober 2019 trafen sich Fachhändler sowie Zigarrenhersteller und -importeure aus Deutschland, der Schweiz und Spanien, um eine Grande Dame der Tabakwelt in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Die Rede ist von Marlies Held, der Seele des österreichischen Importeurs Dios Tabaccos.

Marlies und Wolfgang Held führten Dios Tabaccos seit mehr als 20 Jahren als erfolgreiches Unternehmen. Was als Liebe zum Genuss begann, wurde schnell ein erfolgreiches Geschäft. Vor allem der richtige Riecher, Trends zu erkennen bevor sie entstehen, zahlte sich für Dios Tabaccos aus. Marken wie Arturo Fuente, Joya de Nicaragua, E.P. Carrillo, Eiroa, My Father oder J.C. Newman hätten wohl nie den Weg nach Österreich gefunden und der österreichische Zigarrenmarkt wäre um einige Farben weniger schillernd.

Johann Gallée ist in der Branche kein unbeschriebenes Blatt. Ihm ist es unter anderem zu verdanken, dass Marken wie LUJ nach Österreich importiert werden. Dios Tabaco positioniert sich auch weiterhin als Spezialist für nicht-kubanische Zigarren. Der neue Eigentümer will den direkten Kontakt zu den Herstellern pflegen, um die perfekte Schnittstelle zwischen Erzeuger, Händler und Konsument zu sein. 

Klaus Hruby

Klaus Hruby learned his trade as a journalist at a young age and published articles in various media such as Die Zeit, Der Falter, as well as in renowned literature competitions in German-speaking countries. His love for cigars was ignited during his apprenticeship; his great-grandfather still owned a tobacco field. Klaus Hruby has been writing Austria’s biggest cigar blog, www.derblauedunst.com, since 2014.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top