• en
  • de
Cigsor Sensor

Luftfeuchte-Messer Cigsor: Schweizer Präzision im Humidor

Wahre Passionados behalten ihre Humidore stets im Auge. Allerdings ist die Kontrolle der Zigarren bisweilen nicht so einfach, wie man sich das wünscht, überhaupt wenn man mehrere Humidore im Einsatz hat. Für eine lückenlose und präzise Überwachung stellt die Schweizer Cigsor AG den gleichnamigen zigarrenförmigen Sensor her.

Er wird im Humidor platziert und nimmt mit den Maßen 178 x 24,7 mm | 7 x 62 lediglich den Platz einer Zigarre ein. Durch symmetrisch angeordnete Schlitze werden Luftfeuchtigkeit und Temperatur präzise (+/- 2%) gemessen. Die Werte werden über WLAN ans Smartphone übertragen und mit der dazugehörigen App jederzeit und überall kontrolliert. Mit der übersichtlichen App werden die gewünschten Werte für Feuchtigkeit und Temperatur sowie das Lüftungsintervall definiert. Werden die Schwellenwerte unter- oder überschritten, sendet die App eine Benachrichtigung.

Aktuell sind drei Produktvarianten erhältlich: der Cigsor Classic (Aluminium) kostet CHF/EUR 199,–, das Premium-Modell aus Edelstahl schlägt mit CHF/EUR 339,– zu Buche und die Luxury-Variante (mit 18 k Gold vergoldet) kommt auf CHF/EUR 899,–. Vertrieben wird das Gerät über den Tabakfachhandel und über www.cigsor.com. Nach dem großen Interesse in der Schweiz, wo der Cigsor von Oettinger Davidoff vertrieben wird, ist der europäische Vertrieb angelaufen und wird stetig ausgeweitet. Bis Ende 2017 soll Cigsor auch den US-Markt erreichen. Die rasche Internationalisierung soll über Investoren ermöglicht werden. 

Dieser Artikel wurde in der Cigar Journal Sommer-Ausgabe 2017 veröffentlicht. Mehr

Reinhold C. Widmayer

His journalistic career began in 1979 as a freelancer for German-language newspapers in the US, and later for Austrian media including Die Wochenpresse and Das Wirtschaftsblatt. For ten years he also produced programs for over 60 radio stations around the world. In 1994, Reinhold C. Widmayer devoted himself to all things cigar, publishing technical articles in cigar magazines. He began working for Cigar Journal in 2001 and became editor-in-chief in 2005; under his auspices the journal has established itself as the world’s leading cigar magazine.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top