• en
  • de
marko bilic president cswc cigar club mareva

Cigar Smoking World Championship 2014

In diesem Jahr fanden in mehr Ländern denn je Qualifikationsturniere zur Weltmeisterschaft im langsamen Zigarrerauchen statt. Für das Finale der Cigar Smoking World Championship von 5. bis 7. September in der kroatischen Küstenstadt Split entsenden die jeweiligen Länder ihre Gewinner als offizielle Vertreter des Landes – auch individuell anreisende Wettkampfteilnehmer sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen.

Begründet vom Präsidenten des internationalen Cigar Club Mareva, Marco Bilič, feiert die Championship in diesem Sommer ihr fünfjähriges Bestehen. Das Programm kombiniert auch in diesem Jahr die eigentliche Meisterschaft mit einem umfassenden Luxusprogramm – darunter ein Yachttrip zu Titos privater Villa, einer außergewöhnlichen Location, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Höhepunkt des Wochenendes wird die fünfte Cigar Smoking World Championship sein, die im großen Ballsaal des Radisson Blu Hotels abgehalten werden wird.

Die Teilnehmer stehen dabei vor der Aufgabe, eine Montecristo No. 4 so langsam wie möglich zu rauchen, ohne diese nochmals anzuzünden. Über die Einhaltung des Regelwerks werden mehrere Juroren wachen. Nach der Kür des diesjährigen Siegers (und möglicherweise neuen Weltrekordhalters) wird ein Galadiner stattfinden. Für Sonntag ist ein Segeltrip geplant.

Information:

5.-7. September 2014 Split (Kroatien)
Wochenendpreis (excl. Übernachtung):
EUR 360, Begleitperson: EUR 320;

Programm und Buchung:
Cigar Club Mareva
www.clubmareva.com

 

Dieser Artikel wurde in der Cigar Journal Sommer-Ausgabe 2014 veröffentlicht. Mehr


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top