• de
Schloss Trauttmansdorff Zigarrenevent

Eventbericht: Zigarrenabend im Schloss Trauttmansdorff

Eine atemberaubende Kulisse mit ausgezeichneten Dinner und dazu passenden Zigarren. Zu einem solch vielversprechenden Abend lud der Zigarrenclub The Standard Club aus Meran. Am Freitag dem 1. Juni traf man sich in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Einst war das Schloss die Residenz von Prinzessin Sissi und heute findet man dort einen der schönsten botanischen Gärten Europas.

Empfangen wurden die Gäste im Innenhof des Schlosses von The Standard Club Präsident Stefan Thurner, es wurden Fingerfood und eine Davidoff-Willkommens-Zigarre gereicht. Unter den geladenen Gästen waren unter anderem auch der Sekretär der Cigar Club Association sowie der Präsident des Innsbrucker Clan Cuilleré.

Im Panorama Restaurant des Schlosses verwöhnte der dortige Haubenkoch mit einem grandiosen Abendmenu aus besten lokalen Produkten die anwesenden Zigarrenliebhaber. Nach dem Dessert gab es einen kurzen Spaziergang durch die unglaublich schönen Gärten hin zum Lotusblütenteich. Dort wurde im Palmencafe eine AVO Synchro gereicht, außerdem gab es eine passende Verkostung von edelsten Portweinen und Sherrys in Kombination mit Schokolade.

Im Palmencafe ließ man auch schlussendlich den kulinarischen Abend mit der einen oder anderen Zigarre gemütlich ausklingen.

Pia Gaudenzi

Pia Gaudenzi studiert Germanistik und Medien in Innsbruck und hat durch ihren Vater die Welt der Zigarren entdeckt. Im Zuge ihres Studiums hat sie bereits in einem Verlag gearbeitet, schreibt nach wie vor für die Lokalredaktion der Tiroler Krone und ihre erste Kurzgeschichte erscheint im Sommer 2018. Noch ein Rookie bei Zigarren, schreibt sie für das Cigar Journal bevorzugter Weise über Zigarren-Events und Locations.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top