• en
  • de
ardmore legacy bottle and tube

Balanciert: Ardmore Legacy

Diese Abfüllung mutet insgesamt leichter an, als man es aus dem Hause Ardmore gewohnt ist. In der Nase Honig, Gewürze, eine Spur Zimt und etwas Rauch mit leichten Phenolnoten.

Geschmacklich zunächst dezenter Natur, entwickeln sich dann wunderbar balancierte würzig-süße Noten mit kräutrigen Tönen und leichter Rauchigkeit zugleich.

Mit einer Dalay Reserva Maduro Chisel in Kombination entsteht eine Honigsüße mit Gewürzen. Alternativ gibt eine Ramón Allones Small Club Corona eine gebäckartige Süße frei und erinnert an Bananenkuchen.

Information:

The Ardmore Legacy

Alter unbekannt,
40% Vol.Alc.,
Preis: EUR 25,00 (D), EUR 25,90 (A),
CHF 49,90, GBP 31,50;

Ardmore Distillery Company Limited
www.ardmorewhisky.com

Beam Suntory Inc.
www.beamsuntory.com

 

Dieser Artikel wurde in der Cigar Journal Herbst-Ausgabe 2015 veröffentlicht. Mehr

Jens Tausch

Jens Tausch führte 2003 erstmalig das Format Crossover im Bereich Getränke & Zigarre im Cigar Journal und in der deutschsprachigen Medienlandschaft ein. Seit 2002 leitet er deutschlandweit zahlreiche Seminare, Veranstaltungen und Tastings rund um das Thema Spirituosen und/oder Zigarre. Jens Tausch ist darüber hinaus mit einem Geschäftspartner Veranstalter der Endverbrauchermesse Whisky & Tobacco Days.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top