• de
Zigarrenclub Schwarzataler Runde Neunkirchen

Smoken mit Schneebergblick: Schwarzataler Runde | Zigarrenclubs Österreich

Kubanischer Son im Wirtshaus-Garten und neben dem lokalen „Wolfsbräu“ vom Fass auch Rum-Negronis und Daiquiris – so feierte die in Neunkirchen (NÖ) beheimatete „Schwarzataler Runde“ ihr Jubiläum. Auch wenn sich der Sitz des Zigarren-Clubs seit der Gründung in der kleinen Bezirkshauptstadt befindet, sind Mitglieder aus drei Bezirken und von Wiener Neustadt bis zum Semmering in ihm verbunden. „Das mit dem Schwarzatal legen wir nicht sooo eng aus“, lacht Obmann Roland Graf, „den Schneeberg sollte man als Mitglied halt von daheim sehen können“.

Die Mischung aus regionaler Verankerung und internationaler Genusskultur (letztere führt man in den Vereinsstatuten) prägt aber auch das „normale“ Club-Leben seit 1998. Neben der Verkostungsserie „Brand und Brand“ hat sich etwa auch das Zigarren-Menü mit Gästen – von Craft Beer-Brauern bis Champagner-Winzern – als Fixpunkt etabliert. Mit aktuell 27 Mitgliedern pflegt der Club diese Treffen zehn Mal jährlich, lediglich im Sommer ruht das Vereinsleben.

Die Gründung erfolgte vor 20 Jahren aus einer spontanen Diskussion unter Freunden heraus: „Es gab damals eigentlich nichts“, erinnert sich Gründungsmitglied Christian Brunthaler, der seit 1998 den Humidor des Clubs hütet und auffüllt. Standen in den ersten Jahren die Funktion als „Einkaufsgemeinschaft“ und die kollektive Lernkurve der Mitglieder in Sachen Zigarrenbehandlung im Vordergrund, schätzt man nun den Genuss unter Freunden.

Denn Kontinuität ist ein wichtiger Faktor: 19 der 20 Jahre stand der Historiker und Musiker René Harather der „Schwarzataler Runde“ vor, ehe er im Vorjahr die Obmannschaft des Vereins an Cigar Journal-Autor Roland Graf übergab. Lediglich das Club-Lokal wurde in all der Zeit einmal gewechselt. Aber auch im „Gutedel“ raucht die Runde seit nunmehr vier Jahren. Und so wurde auch hier das Jubiläum stilecht gefeiert – mit Weinen aus dem Gründungsjahr 1998 und einer Benefiz-Verlosung der Rauchutensilien des Kabarettisten und nunmehr ehemaligen Pasionado Lukas Resetarits. Denn auch wenn der Neunkirchner Verein ein reiner Männerclub ist: Der Erlös geht an das lokale Frauenhaus.

 

Zigarrenclub Schwarzataler Runde

Region: Schneeberg
Größe: ca. 30 Personen
Mitglieder: Herrenrunde
Aktivitäten: monatliche Treffen
Eigene Clubräumlichkeiten: nein
Gründung: 1998
Status: aktiv
Kontakt: www.schwarzataler-runde.at; Roland Graf: prost@trinkprotokoll.at

 

Sollten Sie nicht korrekte Angaben entdeckt haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an office@cigarjournal.com.

Roland Graf

Roland Graf schreibt als Getränke-Journalist für Magazine und Online-Medien des deutschen Sprachraums. Seine Beiträge zur Sensorik und Geschichte von Alkoholika erscheinen in Magazinen wie „A la Carte“, „BEEF!“ oder „Mixology“. Für das Cigar Journal organisiert er Verkostungen und dokumentiert die genussreichsten Pairings von Zigarren und Getränken.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top