• de
Samana Nicaragua Line

Neu in Deutschland, Schweiz, Österreich: Samaná Nicaragua Line

Samaná Zigarren sind europäischen Genießern seit langem ein Begriff. Die Zigarrenmarke ist nach der Halbinsel im Nordosten der Insel Hispaniola benannt, die sich die Dominikanische Republik und Haiti teilen. Gerollt werden Samaná Zigarren komplett von Hand im Herzen der Tabakmetropole Santiago de los Caballeros unter der Obhut des Deutschen Oskar Nausch in seiner Tabacalera Don Esteban.

Die neue Linie Samaná Nicaragua Line ist in den Farben der nicaraguanischen Flagge gehaltenen, die weiß-blauen Kisten sind ein Hingucker. Bisher gab es von der Marke die klassische Linie, die 1756-Linie und die sogenannte White Line.

Oskar Nausch verwendet bei der Nicaragua Line ausgesuchte Tabake aus Estelí mit einem dominikanischen Olor-Umblatt und einem Habanos 2000 Deckblatt aus Ecuador. Laut seinen Angaben ist sie geschmacklich die kräftigste Linie der Samaná-Familie. Vorerst gibt es zwei Formaten – eine Robusto und eine Epicure.

Durch den erheblichen Nicaragua-Anteil in dieser Mischung, ergeben sich ausgeprägte Nussaromen während des Rauchverlaufs. Für Liebhaber der Linie Samana 1756 stellt die neue Nicaragua-Linie eine Steigerung in Punkte Aromen dar, die unbedingt probiert werden sollte!

Samaná Nicaragua Line

Origin: Dom. Rep.
Wrapper: Ecuador Habano 2000
Binder: Dom. Rep., Olor
Filler: Nicaragua, Ligero und Seco aus Estelí

Formate: Robusto, 5 x 50 | 127 x 19,8
Epicure, 6 x 54 | 152 x 21,4
Alle Zigarren kommen in Kisten á 20 Stück

Vertrieb Deutschland: www.donstefano.com
Vertrieb Schweiz: www.welltabac.ch
Vertrieb Österreich: www.house-of-smoke.net

Reinhold C. Widmayer

His journalistic career began in 1979 as a freelancer for German-language newspapers in the US, and later for Austrian media including Die Wochenpresse and Das Wirtschaftsblatt. For ten years he also produced programs for over 60 radio stations around the world. In 1994, Reinhold C. Widmayer devoted himself to all things cigar, publishing technical articles in cigar magazines. He began working for Cigar Journal in 2001 and became editor-in-chief in 2005; under his auspices the journal has established itself as the world’s leading cigar magazine.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top