• en
  • de
Jens Schrader

Jens Schrader zum Marketing-Direktor berufen

Der deutsche Zigarrenhersteller  Arnold André  hat seinen Direktorenkreis erweitert.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde der bisherige Leiter Marketing, Jens Schrader, zum Marketing-Direktor berufen. Insgesamt umfasst diese Führungsebene des Unternehmens jetzt sechs Direktoren.

Alle berichten für ihren Bereich direkt an den Geschäftsführer Rainer Göhner. Jens Schrader (47 Jahre), ist dem Unternehmen bereits seit 15 Jahren verbunden. 2015 übernahm er die Verantwortung für die Marketingaktivitäten bei Arnold André. „Innovative und nachhaltige Konzepte geben unseren Marken eine starke Dynamik im Markt, national und international. Beste Beispiele sind unsere Wachstumstreiber Clubmaster Mini und Handelsgold Sweet Zigarillos“, so Jens Schrader. „Der andere Aspekt sind die vielfältigen Genusserlebnisse die Zigarren und Zigarillos bieten. Dieser Mix ist eine Herausforderung und enorm reizvolle Aufgabe die sich jeden Tag aufs Neue stellt.“

Das zurückliegende Jahr war ein besonderes Jahr für das Unternehmen. Arnold André ging zu 100% wieder in Familienbesitz über, und feierte zudem 200-Jähriges Firmenjubiläum.

Katja Gnann

Bei einer regionalen Tageszeitung erlernte sie das journalistische Handwerk von der Pieke auf und erstellte dort langjährig redaktionelle Beiträge. Durch die Mitarbeit bei der Zeitschrift „Der Spiegel“ in Rom bekam sie die Chance, ihre Kenntnisse im Medienbereich zu professionalisieren. Katja Gnann studierte Kunstgeschichte und Romanistik in Heidelberg, Palermo und Rom und verbrachte im Zuge des Studiums viele Jahre in Italien. Das Land war ihr Lehrmeister in Sachen Genuss und Lebensstil. Seit 2004 arbeitet sie für das Cigar Journal, seit 2010 als Chefredakteurin.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top