• en
  • de
blank

Die Cigar Journal Top 25 Zigarren von 2020: #25 bis #20

Heute veröffentlichen wir die sechs Zigarren auf den Plätzen 25 bis 20.

#25 | Kristoff Shade Grown Robusto

blank

Glen Case raucht seit seiner Jugend Zigarren und war rund 18 Jahre in der Finanzbranche tätig. 2004 gründete er Kristoff Cigars, von Beginn an eine erfolgreiche Zigarrenmarke. „Qualität, Beständigkeit, Verfügbarkeit“ lautet die Devise. Im Jahr 2019 kündigte Kristoff die Linie Kristoff Shade Grown an. Für sie wird ein in Honduras kultiviertes Connecticut-Deckblatt, ein dominikanisches Umblatt und eine Einlage aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua verwendet. Die Linie wird in drei Größen angeboten: Robusto, Churchill und Matador.

Tastingnotes: 


Die hübsche Zigarre mit Zopf und geschlossenem Fußende bietet reichlich Erdaromen über subtiler Süße und ebenso zarter Pfefferschärfe. Im cremigen Rauch entwi- ckeln sich würzige, vegetale, herbe und pikante Noten, leichte Säure und Holzaromen.

Inhaber: Kristoff Exclusive Cigars, Inc.

Hersteller: Charles Fairmorn S.A.

Herkunft: Dom. Rep.

Deckblatt: Honduras

Umblatt: Dom. Rep.

Einlage: Nicaragua, Dom. Rep.

Stärke: 6 (von 10)

Format: 140 x 21,4 | 5 1/2 x 54

Lancierung: 2019

blank

 

#24 | Alec Bradley Project 40 06.52

blank

Offiziell wird diese Zigarre Project 40 06.52 bezeichnet, was ihr Format angibt -– Toro. Es ist die erste aus der Alec Bradley Experimental Series. Alan Rubin, Gründer von Alec Bradley, sagt: „Project 40 ist ein allgemein anerkanntes Konzept in mehreren Branchen mit dem Ziel herauszufinden, wie sich eine Dienstleistung oder ein Produkt positiv auf Körper und Geist auswirken kann. Da Zigarren Menschen zusammenbringen, für Entspannung sorgen und positive Erfahrungen hervorrufen, habe ich mich gefragt, warum dieses Konzept nicht auf Premiumzigarren angewendet werden sollte. “

Tastingnotes:

Die Zigarre liefert ausgeprägte Holz-, Nuss-, Kaffee- und Kakaoaromen mit süßlich-fruchtigem Einschlag zu Malz-Bonbons und einer zarten Salznote. Primäre Geschmacksnoten von ledrigen und nussigen Aromen. Die Zigarre ist ausgesprochen cremig.

Inhaber: Alec Bradley Cigar Corp.
Hersteller: J. Fuego Cigar Co. de Nicaragua
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Brazil
Einlage: Nicaragua
Stärke: 6 (von 10)
Format: 152 x 20,6 | 6 x 52
Lancierung: 2019

blank

 

#23 | Southern Draw Jacobs Ladder Brimstone

blank

Southern Draw Cigars stehen im Besitz einer Veteranenfamilie aus Texas, wo auch der Firmensitz liegt. Die Marke ist in den letzten Jahren rasch gewachsen. Brimstone ist eine Erweiterung der Jacobs Ladder-Linie, die auf der IPCPR 2019 vorgestellt wurde. Das Unternehmen beschreibt die ursprüngliche Jacobs Ladder als Doppel-Ligero, was bedeutet, dass zwei verschiedene Arten von Ligero-Tabaken verwendet werden. Für Brimstone werden drei Ligeros verarbeitet; jährlich werden 150.000 Zigarren hergestellt.

Tastingnotes:

Im dicken, öligen Rauch finden sich herb-würzige Noten, die süßlich unterlegt sind. Nüsse, Fruchtnoten, Kaffee und Schokolade ergeben ein interessantes Süße-Säure-Spiel. Gegen Ende wird die Zigarre pfeffriger und noch würziger.

Inhaber: Southern Draw Cigars
Hersteller: Tabacalera A.J. Fernandez Cigars de Nicaragua S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: USA Broadleaf
Umblatt: USA Broadleaf
Einlage: Nicaragua, Dom. Rep.
Stärke: 8 (von 10)
Format: 152 x 22,2 | 6 x 56
Lancierung: 2019

blank

 

#22 | Oscar Valladares Wild Hunter Oscuro Toro

blank

Das Tarnmuster auf der neuesten Zigarrenlinie von Oscar Valladares deutet schon auf ihren Namen hin: Wild Hunter. Die honduranische Puro, deren Inspiration offenbar auf einen Ausflug in den Wald zurückgeht, wird mit Natural- oder Oscuro-Deckblatt aus der Region Copán angeboten. Umblatt und Einlage beider Versionen stammen von Oscars eigenen Farmen, La Entrada und El Paraiso. Beide Zigarren sind im klassischen Toro-Format gehalten.

Tastingnotes:

Aromen von Erde, Zedernholz und Eiche werden von Kräuterwürze und später von einer süßlichen Schokolade-/Toffee-Note begleitet. Zwischendurch ist sie leicht salzig, zart bitter (Mandel) und eben süßlich. Eine vielschichtige Zigarre.

Inhaber: Oscar Valladares Tobacco & Co.
Hersteller: Oscar Valladares Tobacco & Co.
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Honduras Oscuro
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras
Stärke: 8 (von 10)
Format: 152 x 20,6 | 6 x 52
Lancierung: 2019

blank

 

#21 | Undercrown ShadyXX

blank

Die ShadyXX entstand in Zusammenarbeit zwischen Drew Estate und Shady Records, einem Musiklabel, das vom Hip-Hop-Künstler Eminem und Paul Rosenberg, einem Zigarrenliebhaber, gegründet wurde. Die box-pressed Belicoso wurde 2019 zum 20-jährigen Jubiläum des Plattenlabels kreiert. Glücklicherweise feierte diese Zigarre 2020 ein Comeback. Wie alle Undercrown-Zigarren wird ShadyXX in der Zigarrenfabrik Drew Estate in Estelí, Nicaragua, gerollt.

Tastingnotes: 


Eine makellos box-pressed Belicoso, deren süßliches Maduro-Deckblatt einen feinen Kontrapunkt zur üppigen Würze der Zigarre setzt. Sie entwickelt pikante, fein säuerliche Noten, Lederaromen und eben die feine Süße in cremigem Rauch.

Inhaber: Drew Estate, LLC
Hersteller: La Gran Fabrica Drew Estate
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Mexico San Andrés
Umblatt: USA Connecticut
Einlage: Brazil, Nicaragua
Stärke: 7 (von 10)

Format: 127 x 19,8 | 5 x 50

Lancierung: 2019

blank

 

#20 | Joya de Nicaragua Cinço Décadas Fundador

blank

Im Jahr 2018 feierte Joya de Nicaragua sein 50-jähriges Bestehen mit einer neuen Zigarrenlinie, Cinço Décadas. Ein Jahr später fügte das Unternehmen der Linie die Fundador hinzu, eine soft box-pressed Toro, der den Gründern der Nicaragua Cigar Company, wie Joya de Nicaragua ursprünglich hieß, Tribut zollt: Juan Francisco Bermejo und Simón Camacho. Derzeit besteht die Linie aus vier Vitolas: El General, Diadema, El Doctor und eben Fundador.

Tastingnotes: 


Zum Start präsentiert die Zigarre blumige Aromen, Frische von Menthol und Chilischärfe neben Nussaromen und Nougatsüße. Ab der Mitte wird sie pikanter, unterlegt von Kakaosüße und fruchtigen Nuancen. Das Finale ist schokoladig.

Inhaber: Joya de Nicaragua S.A.
Hersteller: Joya de Nicaragua S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 8 (von 10)

Format: 152 x 21,4 | 6 x 54

Lancierung: 2019

blank


Newsletter

    Top