• en
  • de
Cigar Smoking World Championship 2018

CSWC 2018: Großes Finale der bisher spannendsten Saison

Mit Spannung erwartet die Zigarrencommunity die nunmehr neunte Cigar Smoking World Championship, zu der in wenigen Tagen mehr internationale Gäste denn je nach Kroatien reisen werden, um sich im langsamen Zigarrerauchen zu messen.

In diesem Jahr ging das Wettbewerbsfieber geht um die Welt: In mehr Ländern denn je fanden Qualifikationsturniere für die bedächtige Weltmeisterschaft statt: Auch in der Dominikanischen Republik, Thailand, Vietnam, Kanada sowie in den USA wurde in diesem Jahr unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter gewetteifert und so lange wie nur irgend möglich an den Wettbewerbszigarren gepafft.

Auch aus den USA, wo sich die Meisterschaft wachsender Popularität erfreut, werden in diesem Jahr zahlreiche Teilnehmer zum Finale erwartet. Qualifikationsturniere fanden sowohl in Los Angeles, New Orleans, Miami, Nashville, Chicago, St. Louis als auch in New York statt. Als US-Champion ging dabei Alex Lerian aus New York hervor, der die Macanudo-Zigarre im Mareva-Format ganze zwei Stunden und eine Minute lang rauchte.

Mit dieser bereits beeindruckenden Zeit liegt er jedoch noch immer deutlich hinter der Nummer 20 der offiziellen Ranking-Liste der CSWC zurück, die aktuell mit 2 Stunden und 12 Minuten abschließt. Mit der ständig steigenden Popularität der Championship rund um den Globus wird immer glühender um die Listenplätze gekämpft. Noch dazu fiel der Weltrekord in diesem Jahr bereits zwei mal – und das große Finale des Jahres steht noch bevor.

Neue Rekorde und Überraschungen

Die Saison 2018 war die wohl spannendste bisher. So brach der Russe Oleg Pedan den Weltrekord im Langsamrauchen beim Grand Fumada in St. Petersburg mit einer Rauchzeit von unglaublichen 3 Stunden, 14 Minuten und 36 Sekunden für die Macanudo-Zigarre im Marvea-Format. Damit lag er ganze acht Minuten vor dem bisherigen Rekord von Alexander Shagai.

Oleg Pedan Cigar Smoking World Record

Photo: Club Mareva

„Als Oleg den neuen Weltrekord aufstellte, dachten alle: Das ist es, dieser Rekord ist unerreichbar. Doch dann brach Darren Cioffi, eine Legende im Langsamrauchen, die breits mehrfach zuvor amtierende Weltrekordhalter entthronte, auch diesen Rekord – mit ganzen zehn Minuten Vorsprung!“, so Marco Bilic, Gründer und Veranstalter der internationalen Meisterschaft.

Darren Cioffi Cigar Smoking World Championship Marko Bilic

Photo: Club Mareva

Die wohl größte Überraschung der Saison kam aus Deutschland, wo sich Championship-Novize Hauke Walter mit beinahe drei Stunden auf den fünften Platz fünf Weltrangliste katapultierte. „Zu erwähnen ist, dass sich Hauke mehrere Wochen lang vorbereitete und trainierte, um solch ein außergewöhnliches Ergebnis zu erzielen. Diese unglaubliche Leistung hatte also mit Zufall oder Glück nichts zu tun,“ meinte Bilic.

Bekannte Gesichter beim großen Finale

Mit der großen Anzahl an Qualifikationsturnieren in diesem Jahr und den bereits gefallenen Rekorden, verspricht die Championship 2018 die spannendste bisher zu werden, meint auch Marko Bilic. Die Teilnehmer würden den Wettbewerb ernst nehmen und mehr denn je trainieren und wetteifern.

Zum Finale am 1. September werden viele der bereits bekannten Namen gegeneinander antreten, darunter auch der Pole Tomasz Zolodkievich, der als erstes die magische Drei-Stunden-Marke strengte, und Alexander Shagai, der amtierende Weltmeister im Langsamrauchen. Ein Blick auf den überraschenden Erfolg des deutschen Debütanten Hauke Walter legt jedoch nahe, dass die großen Namen des Wettbewerbs ernsthafte Konkurrenz zu erwarten haben.

Auf den Gewinner und die Bestplatzierten Teilnehmer warten zahlreiche Preise, darunter ein eigens von S.T. Dupont entworfenes Feuerzeug im Wert von 20.ooo Dollar.

Cigar Smoking World Championship 2018

1. September 2018 in Split, Kroatien
cswcworld.com

 

Aktuelle Weltrangliste mit Stand Juli 2018:

Cigar Smoking World Championship Ranking

Quelle: Club Mareva


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top