• en
  • de
Hotell Havanna Schweden

Cigar Places: Hotell Havanna in Schweden

Eine Ausnahme stellt das in der Kurstadt Valberg an der Westküste gelegene Hotell Havanna dar, selbst wenn man seinen Rum draußen lassen muss. Denn das schwedische Gesetz verbietet Alkoholkonsum und Rauchen im selben Raum. Mit dem 2013 eröffneten Hotel wollte Inhaber Lasse Diding sein eigenes Kuba in seiner Heimatstadt schaffen. Das gelang ihm auch. Sobald man eintritt, wird man von lateinamerikanischer Musik aus den Lautsprechern empfangen; kubanische Kunst ziert die Wände. „Lasse reiste früher nach Kuba, um Zigarren zu rauchen, zu lesen und sich zu entspannen, wenn er seine Batterien wieder aufladen musste“, erklärt Restaurantmanager Henrik Nilsson. 

Im Untergeschoss befindet sich ein Wellnessbereich und im obersten Stock die treffend benannte Hemingway Bar, wo man an Sommerabenden Zigarren und Rum auf der Dachterrasse genießen kann. „Wir haben mit 40 verschiedenen Zigarren und 50 Rumsorten begonnen. Heute sind es etwa je 200. Unser Budget ist quasi unbegrenzt. Irgendwann sagte Lasse, er wolle all die verschiedenen Rumsorten der Welt im Sortiment haben.“ 

Als Habanos-Spezialisten bieten sie vorwiegend kubanische Marken an, aber von einem der Tische im Nichtraucherbereich der Bar sehe ich durch die Glasscheibe auch Zigarren von Padrón, Davidoff, Oscar Valladares u. v. m. Zudem gibt es etwa zwei Rumverkostungen pro Woche, und im August veranstalten sie Schwedens größtes Zigarrenfestival – Fiesta del Cigarro. „Ich wünschte, wir hätten eine Luftaufnahme davon“, sagt Lasse. „Man würde das Hotel vor lauter Rauch vermutlich gar nicht sehen.“ 

Info

Hotell Havanna
Krabbes väg 4
SE-432 52 Varberg
www.hotellhavanna.se

Simon Lundh

Nachdem Simon Lundh 2005 sein Ingenieursdiplom in Vermessungstechnik erwarb, entschied er sich für eine journalistische Laufbahn. Er entdeckte die Welt der Zigarren während er für eine nichtstaatliche Organisation in Estelí, Nicaragua, arbeitete und verdient seinen Lebensunterhalt nun größtenteils mit Artikeln über Zigarren, Metal Music und Tattoos sowie Reiseberichten.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top