• en
  • de
V Mole di Fumo 2018

V Mole di Fumo – 2018

Am 20. und 21 April 2018 findet in Piossasco (TO) das Zigarrenevent „V Mole die Fumo“ statt.

Dank Diadema S.p.A., dem Tabakshop Piazza Castello Riv.01 von Massimo Pomati und dem Tabakgeschäft Tabaccheria Venturello von Davide Venturello werden am Samstag, 21. April, vorab die beiden Linien No. 50 und No. 54 von Quai d’Orsay in Italien lanciert.

Programm:

20. April
17:30: Anmeldung in Castello ai Nove Merli, Piossasco (TO)
18:30: Crossover-Verkostung Hoyo de Monterrey Epicure No.2 von 2004 mit Ferrari Riserva Lunelli
Preis: EUR 30,–, limitierte Teilnehmeranzahl auf 25 Personen
21:00: Dinner im Restaurant Castello ai Nove Merli
Preis: EUR 40,–
Anschließend Verkostung der Romeo y Julieta Wide Churchills zusammen mit dem Rum Santiago Añejo 8 años

21. April
10:00: Anmeldung
11:30: Willkommensaperitif in Castello ai Nove Merli, Verkostung der Quai d’Orsay No.50, dazu Sekt der Cantine Ferrari und Cocktails auf Rum-Basis (Cubay Carta Dorata).
12:30: Mittagessen, Losverkauf, Preisvergabe
Preis inklusive Zigarren: EUR 75,–; ohne Zigarren EUR 65,–
14:30: Verkostung der Quai d’Orsay No.54, gefolgt von einer Rumverkostung, geleitet von Brand Ambassador David Bermudez Villamarin. Verkostet wird der Rum Santiago extra añejo 12 años.
Dieser Programmpunkt ist kostenfrei für alle Teilnehmer des Mittagessens.
15:30: Verkostung der Partagás Serie D No.1 E.L. 2004 zusammen mit Glen Grant Caledonian Selection 1988 57.5% Barrel Cask 51612
Preis: EUR 50,–, beschränkte Teilnehmerzahl auf 25 Personen.
Referenten: Cosimo Attanasi (Präsident Puromotivo) und Rocco De Santis

Übernachtungsmöglichkeit:
Castello ai Nove Merli
Reservierung unter: [email protected] und zur Kenntnisnahme auch an: [email protected]

Anmeldungen für die einzelnen Programmpunkte bis 10. April unter: [email protected]

Hotel und Location:
Castello Feudale Nove Merli, Via Rapida Castelli 10, Piossasco (TO) http://ainovemerli.it/?lang=en

Info und Kontakt:
Nicola +39 3495796761 [email protected]
Cosimo +39 3337025223 [email protected]
Fabrizio +39 3356831509

blank

She learned her journalistic skills from scratch at a regional daily newspaper, for which she wrote articles for many years. Through working for the magazine Der Spiegel in Rome she had the opportunity to increase her professional knowledge in the field of media. Katja studied art history and Romance studies in Heidelberg, Palermo and Rome and, during the course of her studies, spent many years in Italy. The country was her teacher in things related to pleasure and lifestyle. She has been working for Cigar Journal since 2004. In 2010 she became editor-in-chief.


Newsletter

    Related posts

    Top