• de

Nur noch wenige Restplätze zum deutschen Qualifikationsturnier der CSWC erhältlich

Für die am 12. März in Düsseldorf stattfindende Deutschland-Qualifikation für die Weltmeisterschaft im langsamen Zigarrerauchen sind noch wenige Restplätze verfügbar. Bei dem Event werden Teilnehmer aus ganz Deutschland gegeneinander antreten um zu entscheiden, wer als offizieller Repräsentat des Landes zur Weltmeisterschaft nach Split, Kroatien entsandt werden wird. Teilnahme der Gewinners/der Gewinnerin am umfassenden Programm sowie Flug und Unterbringung werden dabei von Sponsoren übernommen.

Ziel des spannenden Wettbewerbs ist es, eine Zigarre so langsam wie möglich zu rauchen, ohne diese nochmals anzuzünden. Über die Einhaltung des international geltenden Regelwerks wird Marko Bilic, Gründer der Championship und Präsident des Cigar Club Mareva, persönlich wachen.

Das Programm des Qualifikationsturniers in der preisgekrönten Cigarworld Lounge in Düsseldorf umfasst in diesem Jahr einen Long-Ash-Wettbewerb, Sponsoringzigarren, einen Mittagsimbiss sowie Abendessen. Tickets für das Turnier können direkt im Onlineshop der Cigarworld für EUR 115,- erworben werden.

Während vor allem Russen, Skandinavier und Kroaten die offizielle Rangliste dominieren, findet sich bisher noch kein Deutscher unter den langsamsten Rauchern der Welt (siehe aktuelle Liste unten). Dabei werden in diesem Jahr mehr Teilnehmer denn je zur Weltmeisterschaft erwartet, die vom 2.-4. September 2016 stattfinden wird.

cigar-smoking-world-championship-current-ranking-2016


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top