• de
NOBLEGO-ZIGARRENLOUNGE

NOBLEGO-ZIGARRENLOUNGE | CIGARFRIENDLY: BERLIN, DE

Noblego, Fachhändler für Zigarren und Pfeifentabake aus dem Berliner Stadtteil Schöneberg eröffnet eine eigene Zigarrenlounge. Die aufwendig gestaltete und hauptstadttypisch im Hinterhof gelegene Noblego-Zigarrenlounge wurde in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Berliner Innenarchitekten Fabian Freytag in Anlehnung an die „American Bar“ (Wien) des österreichischen Architekten Adolf Loos verwirklicht.

Die Noblego-Zigarrenlounge bietet auf einer Fläche von 85 Quadratmeter ein edles und intimes Ambiente. Eine Bar sowie gemütliche Séparées laden zum gemütlichen Verweilen mit Zigarre ein. Dazu können verschiedene Kaffeespezialitäten und Premium-Spirituosen genossen werden. Ein großer, von Marc André maßgefertigter Humidor, präsentiert die kostbarsten Stücke des umfangreichen Sortiments von Noblego.

„Im Stil einer Speakeasy Bar wollen wir unseren Berliner Kunden und den zahlreichen Touristen der Stadt einen stilechten und angemessenen Rahmen beim Einkauf und Genuss ihrer rauchbaren Lieblinge ermöglichen“, berichtet Armin Sachs, Geschäftsführer des Unternehmens. „Herzlich willkommen sind alle erwachsenen Genussraucher und Genussraucherinnen, die wie wir, eine große Leidenschaft für feine und wohlschmeckende Tabakspezialitäten hegen.“

Sonderveranstaltungen wie Pairing-Abende, Produktpräsentationen, Zigarrenschulungen etc. werden ebenfalls angeboten. Privatveranstaltungen auf sind Anfrage möglich. (jt)

 

Noblego-Zigarrenlounge

Grunewaldstraße 14-15
10823 Berlin
+49 30 30 36 47 29

Öffnungszeiten
Lounge: Mo-Fr 09:00 –  17:00

www.noblego.

 

Katja Gnann

She learned her journalistic skills from scratch at a regional daily newspaper, for which she wrote articles for many years. Through working for the magazine Der Spiegel in Rome she had the opportunity to increase her professional knowledge in the field of media. Katja studied art history and Romance studies in Heidelberg, Palermo and Rome and, during the course of her studies, spent many years in Italy. The country was her teacher in things related to pleasure and lifestyle. She has been working for Cigar Journal since 2004. In 2010 she became editor-in-chief.


Newsletter

    Related posts

    Top