• de
NOBLEGO-ZIGARRENLOUNGE

NOBLEGO-ZIGARRENLOUNGE | CIGARFRIENDLY: BERLIN, DE

Noblego, Fachhändler für Zigarren und Pfeifentabake aus dem Berliner Stadtteil Schöneberg eröffnet eine eigene Zigarrenlounge. Die aufwendig gestaltete und hauptstadttypisch im Hinterhof gelegene Noblego-Zigarrenlounge wurde in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Berliner Innenarchitekten Fabian Freytag in Anlehnung an die „American Bar“ (Wien) des österreichischen Architekten Adolf Loos verwirklicht.

Die Noblego-Zigarrenlounge bietet auf einer Fläche von 85 Quadratmeter ein edles und intimes Ambiente. Eine Bar sowie gemütliche Séparées laden zum gemütlichen Verweilen mit Zigarre ein. Dazu können verschiedene Kaffeespezialitäten und Premium-Spirituosen genossen werden. Ein großer, von Marc André maßgefertigter Humidor, präsentiert die kostbarsten Stücke des umfangreichen Sortiments von Noblego.

„Im Stil einer Speakeasy Bar wollen wir unseren Berliner Kunden und den zahlreichen Touristen der Stadt einen stilechten und angemessenen Rahmen beim Einkauf und Genuss ihrer rauchbaren Lieblinge ermöglichen“, berichtet Armin Sachs, Geschäftsführer des Unternehmens. „Herzlich willkommen sind alle erwachsenen Genussraucher und Genussraucherinnen, die wie wir, eine große Leidenschaft für feine und wohlschmeckende Tabakspezialitäten hegen.“

Sonderveranstaltungen wie Pairing-Abende, Produktpräsentationen, Zigarrenschulungen etc. werden ebenfalls angeboten. Privatveranstaltungen auf sind Anfrage möglich. (jt)

 

Noblego-Zigarrenlounge

Grunewaldstraße 14-15
10823 Berlin
+49 30 30 36 47 29

Öffnungszeiten
Lounge: Mo-Fr 09:00 –  17:00

www.noblego.

 

Katja Gnann

Bei einer regionalen Tageszeitung erlernte sie das journalistische Handwerk von der Pieke auf und erstellte dort langjährig redaktionelle Beiträge. Durch die Mitarbeit bei der Zeitschrift „Der Spiegel“ in Rom bekam sie die Chance, ihre Kenntnisse im Medienbereich zu professionalisieren. Katja Gnann studierte Kunstgeschichte und Romanistik in Heidelberg, Palermo und Rom und verbrachte im Zuge des Studiums viele Jahre in Italien. Das Land war ihr Lehrmeister in Sachen Genuss und Lebensstil. Seit 2004 arbeitet sie für das Cigar Journal, seit 2010 als Chefredakteurin.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top