• en
  • de
Staatsgutsorten

Im geheimen Lager des größten Tabakfarmers der Welt

Storage Tabak

Photo: Simon Lundh 

Diese Zahlen sind normalerweise streng vertraulich, diese Türen verriegelt. Das Cigar Journal nimmt Sie mit auf eine Tour durch das geheime Lager von Plasencia. 

Bodega No. 4 in der Plasencia-Fabrik in Estelí beherbergt 30 Pilones an Tabak, die je zwischen 1130 und 1360 Kilo wiegen – also insgesamt 34 bis 41 Tonnen. In der ganzen Fabrik werden 544,3 Tonnen gelagert. Für 1000 Zigarren braucht man etwa 23,5 Kilo. Rechnen Sie nach: Das ist Tabak für 23 Millionen Zigarren! 

In einem kleinen Raum neben Bodega No. 4 sind 465 Ballen an Filler-Tabak untergebracht. Bei 54 Kilo pro Stück ergibt das 25,3 Tonnen Tabak, der aus 15 verschiedenen Ländern stammt, darunter Kolumbien, Paraguay, Deutschland und Italien. 

Lagerraum

Photo: Simon Lundh

Die „Samenbank“ von Plasencia umfasst rund 40 verschiedene Saatgutsorten. 10.000 Samen wiegen etwa ein Gramm. In jedem Container befinden sich zirka 10 Millionen Samen. Je fünf werden verwendet, um eine Pflanze zu gewinnen. Eine Fläche von 0,4 Hektar bietet Platz für 14.450 Pflanzen, das heißt, ein Becher Samen reicht für 280 Hektar. 

Auf den Plasencia-Plantagen in Estelí gibt es Lagerräume mit einem Fassungsvermögen von 10.974 Quintales Tabak (1 Quintal entspricht 45 Kilo) – etwa 450 Tonnen. Weitere 2250 Tonnen werden in Ocotal, Nicaragua und Honduras gelagert. 

Zwei kleine Räume bieten nur Platz für je vier Pilones – Deckblätter, die drei bis neun Monate lang fermentiert werden. 

Pliones Deckblätter

Photo: Simon Lundh

Simon Lundh

Nachdem Simon Lundh 2005 sein Ingenieursdiplom in Vermessungstechnik erwarb, entschied er sich für eine journalistische Laufbahn. Er entdeckte die Welt der Zigarren während er für eine nichtstaatliche Organisation in Estelí, Nicaragua, arbeitete und verdient seinen Lebensunterhalt nun größtenteils mit Artikeln über Zigarren, Metal Music und Tattoos sowie Reiseberichten.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top