• en
  • de

Charity Event in Havanna: Kick-Off zum Festival del Habano

Im stilvollen Paladar „Atelier“ (typisches kubanisches, familienbetriebenes Restaurant), auf der obersten Etage einer Villa aus dem Jahre 1860 findet am Sonntag, 26. Februar 2017 von 16.00 bis 19.00 Uhr, ein Charity-Event zugunsten des Rehabilitationszentrums für behinderte Kinder in Camagüey statt. Beginnen Sie das 18. Festival del Habano in typisch kubanischem Ambiente und unterstützen Sie damit Kinder vor Ort.

Inmitten kubanischer Kunst und umrahmt von einer Live-Band warten ein Appetizerbuffet und Getränke a discrétion (Mojito, Cubalibre, Mineralwaser, Saft, Tafelgetränke) auf Sie. Auch eine Zigarre, ein hochwertiges Accessoire-Gastgeschenk von Adorini sowie eine Tombola mit Preisen von Adorini im Wert von über USD 1000,– fehlen am Tag vor Beginn des Festival de Habanos nicht.

Adorini ist eine der führenden Humidor-Marken mit einem weltweiten Distributionsnetz in 42 Ländern. Das Unternehmen ist seit zehn Jahren Sponsor des Festival del Habano und stellt jedes Jahr auf dem Gala-Dinner für die renommierte Auktion der Humidore Befeuchtungssysteme und Hygrometer.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht ausschließlich an die Kinderhilfsorganisation Camaquito. Genießen Sie drei schöne Stunden und helfen Sie damit Kindern, welchen das Glück nicht immer zur Seite stand.

Preis: USD 100,– pro Person
Anmeldung: [email protected]
Alle weiteren Details wie Zahlungsvorgang und Adresse der Location folgen umgehend nach der Anmeldung.

Infos über Camaquito: www.camaquito.org

 

logo_adorini_sw_deluxe-humidors-cigar-accessories_white

logo_caribbean_tours_4c

Katja Gnann

She learned her journalistic skills from scratch at a regional daily newspaper, for which she wrote articles for many years. Through working for the magazine Der Spiegel in Rome she had the opportunity to increase her professional knowledge in the field of media. Katja studied art history and Romance studies in Heidelberg, Palermo and Rome and, during the course of her studies, spent many years in Italy. The country was her teacher in things related to pleasure and lifestyle. She has been working for Cigar Journal since 2004. In 2010 she became editor-in-chief.


Newsletter

    Related posts

    Top