• en
  • de
avo uvezian cigar journal lifetime achievement award cigar trophy 2005

Avo Uvezian wurde mit Cigar Trophy für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Mit der Cigar Trophy 2005, die in den USA und in Europa getrennt vergeben wird, werden erstmals die Trophy-Kategorien um den Bereich „Lebenswerk“ im Dienste der Rauchkultur erweitert. Cigar Journal sieht diese Würdigung als Verneigung vor den großen Persönlichkeiten der Zigarrenwelt und zeichnet in diesem Jahr sowohl Carlos Fuente Sr. als auch Musiker und lebende Legende der Zigarrenbranche Avo Uvezian für ihr beeindruckendes Lebenswerk aus.

 

Avo Uvezian wurde 1926 in eine Musikerfamilie in Beirut hinein geboren. Seine Karriere als Pianist und Komponist war ihm also in die Wiege gelegt worden.

In den 1980er-Jahren entdeckte er in Puerto Rico seine Liebe zu Zigarren und startete seine zweite, nicht minder steile Karriere. Der Perfektionist ließ ab sich ab 1987 seine eigene Marke AVO fertigen – von niemand geringerem als Hendrik Kelner auf der Dominikanischen Republik. Der Weg vom Genießer zum Zigarren-Komponisten war vollzogen.

Heute ist die Marke AVO mit einer jährlichen Produktion von mehr als drei Millionen Stück aus der internationalen Zigarren-Landschaft nicht mehr weg zu denken. Passionados weltweit schwören auf die perfekte Harmonie, die Avos Melodien wie Zigarren gleichermaßen eigen sind.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top