• en
  • de

Sommer-Ausgabe 2011 – Gurkha

cigar-journal-summer-2011-cover-gurkha-cigars

 

Die ursprünglich vom Gurkha-Regiment des britischen Militärs gerauchte Marke Gurkha kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Mit Kaizad Hansotia bringen wir in der Sommer-Ausgabe 2011 jenen Mann vor den Vorhang, der heute hinter der Marke Gurka steht. Wir trafen ihn in Florida und erfuhren mehr über seinen Einstieg in die Welt der Zigarre, warum die Marke von vielen Militärs hoch geschätzt wird und über Kaizads Liebe zu Super-Premium.

In der Sommer-Ausgabe 2011 nimmt sich unser Humidorexperte Marc André Zeit, die häufigsten Fragen zur Lagerung von Zigarren zu beantworten und im Tobacco Corner widmen wir uns den Besonderheiten von brasilianischem Tabak. Für ein besonderes Portrait besuchten wir Vrijdag Premium Printing, ein niederländisches Traditionsunternehmen, das für die kunstvollsten Zigarrenringe und Vistas der Welt verantwortlich zeichnet.

 

Wenn Sie diese Ausgabe verpasst haben, können Sie sie einfach nachbestellen.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Inhalte der Ausgabe 2/2011.

Zigarren-News
Maximilian Herzog: Zigarrenbeschreibung mit Farben statt Worten
Avo Uvezian: 85. Geburtstag
Neue-Welt-Zigarren im Vormarsch in Spanien
Smoky Spirits
Tasting: 60 Zigarren
Gurkha: Zigarrenhersteller der Super-Premium-Klasse
Studio Tobac 2011 World Tour
Davidoff-Chef Hoejsgaard im Gespräch
Destination Dubai: Puros unter Palmen
Frage und Antwort rund um die Zigarrenlagerung
Tobacco & Arts: Die Cuba Boarischen
Vrijdag: Exklusive Designs für die besten Zigarren
Zum Sammlerwert von massgefertigten Zigarren
Travel Corner: Curaçao und Aruba
Zigarren made in China
Manufaktur La Corona: Eines Präsidenten würdig
Brasil – würziger Tabak aus Bahía
La Bodeguita del Medio in Sydney
Rückschau: Procigar-Festival 2011
Festival del Habano 2011
Humo Jaguar: Erstes honduranisches Zigarrenfestival

 

Top