• de
montecristo linea 1935 dumas

Montecristo Línea 1935 Dumas kommt in den Handel

Beim Festival del Habano 2017 stellte Habanos S.A. erstmals Línea 1935, eine neue Linie der Marke Montecristo vor. Nach der im Jahr 2009 erstmals lancierten Montecristo Open erhält die traditionsreiche Marke damit eine weitere Produktlinie. Entsprechend des Gründungsjahres der Marke heißt sie „Línea 1935“. 

„Dumas“ (Produktionsname Prominente Corto, Länge 130 mm, Ringmaß 49) ist das kleinste der drei Formate. Es wurde vollkommen neu entwickelt und kommt ausschließlich für die Montecristo „Línea 1935“ auf den Markt. Benannt ist es nach Alexandre Dumas, dem Autor des namensgebenden Werks „Der Graf von Monte Christo“. 

Die 1935-Linie gilt als deutlich kräftiger als klassische Montecristos oder Zigarren der Edmundo-Linie. Die Zigarren werden in Kisten zu je 20 Stück angeboten. Die Gestaltung der Kisten ist vollkommen neu, sie sind in einem warmen Braunton matt lackiert, auf dem sich das Logo und der Name der Marke in einem rötlichen Goldton abheben.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Habanos erhalten diesen Zigarren neben einem zweiten Ring auch noch einen dritten, der am Fuß der Zigarre angebracht ist. Auf ihm ist das Fleur-de-Lys. Die Montecristo Línea 1935 Dumas ist jetzt in den Geschäften der Habanos Specialists erhältlich. 

Montecristo Línea 1935 Dumas

Herkunft: Kuba
Deckblatt, Umblatt, Einlage: Kuba
Format: Prominentes Cortos (130 mm x 49)
UVP: EUR 16,-/Zigarre bzw. EUR 320,-/Kiste à 20 Zigarren

 


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top