• de
blank

Laura Chavin präsentiert Single Malt Islay

Pairings spielen für Zigarrenfreunde eine wichtige Rolle. Laura Chavin trägt dieser Tatsache mit einem Laura Chavin Single Malt Islay Whisky Rechnung.

Ausgewählte Single Malts der schottischen Whisky-Inseln bilden die Basis für das Destillat, das von Torfrauch und phenolischer Süße dominiert wird. Sein Finish, entwickelt vom erfahrenen Cask-Manager Jens Heiler, erfährt der Whisky im Triple-Oak-Verfahren durch Lagerung in kleinen ehemaligen Amarone-, Bourbon- und Portweinfässern, die ihn um vielschichtige Aromen bereichern.

Zur sogenannten „Marriage“ geht der Weg schließlich weiter in 250 Liter Portweinfässer, wo der fassstarke Whisky seinen Geschmack vollendet und seine vorläufige Ruhe findet.

Bewusst hat man bei Laura Chavin auf Flaschenabfüllung verzichtet. Den Laura Chavin Single Malt Islay Whisky gibt es ausschließlich als Fassabfüllung im Fachhandel. Die Fässer werden eigens für Laura Chavin aus ehemaligen Portweinfässern gefertigt. Für den stilbewussten Genießer gibt es dazu edle Karaffen im Laura Chavin Design. 


Newsletter

    Related posts

    Top