• de
blank

Laura Chavin Cigars GmbH in Insolvenz

Beim Amtsgericht Heilbronn wurde am 19. Januar 2017 ein Insolvenzverfahren über Laura Chavin Cigars GmbH mit Sitz in Hochdorf beantragt (Aktenzeichen 1 IN 704/16). Laura Chavin Cigars wurde im Jahr 1992 von Helmut Bührle gegründet und hat Tochterfirmen in der Schweiz und in Österreich. Die ersten Zigarren mit dem Namen Laura Chavin kamen 1999 auf den Markt.

Im Jahr 2005 sorgte Helmut Bührle für Aufregung in der Zigarrenbranche, als er ankündigte, eine Zigarrenserie namens Laura Chavin Terre de Mythe auf den Markt zu bringen, die aus kubanischen Tabaken hergestellt würde. Einen Monat nach der Vorstellung der Serie bezeichnete Welt am Sonntag-Kolumnist Hans Bewersdorff die Geschichte als „Märchen“. Nach einem Rechtsstreit und anschließendem Vergleich mit dem Schweizer Habanos-Importeur Intertabak wurde die Marke Terre de Mythe vom Schweizer Markt genommen. Sie wurde in Folge als Zigarre beschrieben, die aus einem Terroir mit viel karibischer Sonne stammt.

blank

His journalistic career began in 1979 as a freelancer for German-language newspapers in the US, and later for Austrian media including Die Wochenpresse and Das Wirtschaftsblatt. For ten years he also produced programs for over 60 radio stations around the world. In 1994, Reinhold C. Widmayer devoted himself to all things cigar, publishing technical articles in cigar magazines. He began working for Cigar Journal in 2001 and became editor-in-chief in 2005; under his auspices the journal has established itself as the world’s leading cigar magazine.


Newsletter

    Related posts

    Top