• de
Bugge Leonel Small Batch Series

InterTabac 2017: Leonel Small Batch Series mit doppeltem Deckblatt

Paul Bugge hat im Rahmen der Fachmesse InterTabac Mitte September eine neue limitierte Edition der Marke Leonel vorgestellt: Die Small Batch Series wurde in sehr limitierter Menge hergestellt, und verfügt über ein Ringmaß von 60 bei einer Länge von 127 mm.

Das besondere an der Small Batch Series von Leonel Cigars ist, dass 2 Deckblätter verwendet werden. Die Zigarren werden zunächst mit einem Nicaragua Deckblatt gerollt und anschließend nochmals mit einem Connecticut Shade Deckblatt überrollt, das an den Enden verzwirbelt ist. Das zweite Deckblatt, das die Small Batch komplett umhüllt soll den Reifeprozess der Zigarre und fördern und für ein harmonisches Grundaroma sorgen. Das Connecticut Shade Deckblatt ist fester Bestandteil der Zigarre und des Blends der Leonel Small Batch und wird daher mitgeraucht.

Leonel Small Batch Series

Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Connecticut & Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Dom. Rep., Nicaragua
Format: 127 x 60 mm
UVP: EUR 8,90 bzw. EUR 124,60 pro 14er-Kiste
Limitierung: 90 Kisten à 14 Zigarren


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top