• en
  • de
goeteborg cigar festival 2014 johansson aedel smak outdoor portrait harbour

Fünftes Zigarrenfestival in Göteborg

Im August dieses Jahres fanden sich rund 200 Besucher beim 5. Gothenburg Cigar Festival ein, das im Nachtclub The Docks auf der Insel Hisingen über die Bühne ging.

 

Der Zigarrenclub, der das Event organisiert, heißt Götheborgs Cigarrsällskap und wurde vor vier Jahren in der Lounge des Habanos Nordic-Geschäfts im Zentrum von Göteborg ins Leben gerufen. „Dort veranstalteten wir auch unser erstes Festival“, informiert Daniel Johansson, der Präsident des Clubs. „Zu Beginn hatten wir sechs Mitglieder und inzwischen sind es über hundert.“

Wir plaudern und tauschen Zigarren aus.

Am Wochenende fanden drei Verkostungen statt: Im Rahmen des Habanos Nordic-Tastings kamen die Teilnehmer in den Genuss von Cohiba Siglo VI-Zigarren. Götheborgs Cigarrsällskap selbst organisierte mit Unterstützung von Per Ädel von Ädel Smak eine Rum-Verkostung, kombiniert mit der europäischen Premiere der Señorial, der jüngsten Kreation von Master Blender José Blanco. Und Jan von Vistisen von Royal Danish Cigars verwöhnte die Gäste mit einer Royal Twister und einer Tivoli, während er ihnen die Geschichte seines Unternehmens erzählte.

goeteborg cigar festival 2014 johansson aedel smak presentation

Photo: Simon Lundh

Letzteres war die Verkostung, für die sich die erstmaligen Besucher Jimmy Sjöberg und sein Freund Stefan Singer entschieden. „Wir waren ja ohnehin in Göteborg, weil wir Freunde besuchten, und dann fand Stefan heraus, dass gerade das Zigarrenfestival stattfindet – sehr zur Freude unserer Frauen“, meint Sjöberg.

Neben den Präsentationen hatten die Besucher außerhalb des Nachtclubs die Möglichkeit, einfach zu entspannen, Zigarren zu rauchen und sich unter Gleichgesinnte zu mischen. „Ich bin zum ersten Mal hier und lerne jetzt Freunde kennen, die ich zuvor nie persönlich getroffen habe. Wir plaudern und tauschen Zigarren aus“, erzählt Festival-Besucher Christoffer Söderlund.

Am Samstag ging das einzige Zigarren-Festival in Skandinavien mit einem Dinner und einer Auktion, begleitet von einer Kostprobe von La Flor Dominicana-Zigarren des offiziellen schwedischen Importeurs Brother of the Leaf, zu Ende. Das Festival wird nächstes Jahr erneut Mitte August stattfinden, aber nachdem der diesjährige Veranstaltungsort in letzter Minute festgelegt wurde, bleibt abzuwarten wo.

Information:

Gothenburg Cigar Festival
www.gotheborgscigarrsallskap.se

Oder besuchen Sie Götheborgs Cigarrsällskap
auf Facebook.

Preis: Verkostungen kosten je SEK 300,00 (EUR 33,00) und das Abschluss-Dinner SEK 595,00 (EUR 65,00).

 

Dieser Artikel wurde in der Cigar Journal Winter-Ausgabe 2014 veröffentlicht. Mehr

Simon Lundh

Nachdem Simon Lundh 2005 sein Ingenieursdiplom in Vermessungstechnik erwarb, entschied er sich für eine journalistische Laufbahn. Er entdeckte die Welt der Zigarren während er für eine nichtstaatliche Organisation in Estelí, Nicaragua, arbeitete und verdient seinen Lebensunterhalt nun größtenteils mit Artikeln über Zigarren, Metal Music und Tattoos sowie Reiseberichten.


Newsletter

    Related posts

    Top