• en
  • de
festival del puro mexicano san andres turrent dancing

Festival del Puro Mexicano: Premiere in San Andrés

Im Spätherbst vergangenen Jahres luden Mexikos Premiumzigarrenhersteller in Kooperation mit CigarMex zum Festival del Puro Mexicano in Veracruz und San Andrés ein.

Zur ersten Auflage des Festivals reisten Zigarrenraucher aus 13 Ländern in die mexikanische Zigarrenmetropole San Andrés. Das südöstlich der Hafenstadt Veracruz gelegene Anbaugebiet ist nicht nur für seine Negro San Andrés-Umblätter bekannt, sondern auch Sitz von Mexikos bekanntesten Zigarrenherstellern.

festival del puro mexicano aguila de oro box

Photo: Casa Turrent/ Blanco Urgoiti/CIGARMEX

Besucher erhielten bei der Besichtigung von Tabakfeldern und Fabriken, darunter A. Turrent, Puros Santa Clara und R. Paxtian, Einblick in Anbau und Herstellung mexikanischer Premiumzigarren.

Neben Zigarrenseminaren und -verkostungen bekamen die Passionados die Möglichkeit, in die reichhaltige Kultur und Tradition des Landes einzutauchen. Darüber hinaus erfuhren neue Zigarrenmarken ihre offizielle Einführung.

Neben der offiziellen Präsentation der Marke Capa Flor durch Puros Santa Clara stellte A. Turrent ganze sieben neue Zigarrenlinien vor: Casa Turrent, die Hauszigarre der neu eröffneten Zigarrenlounge in Mexiko-Stadt, sowie wiederbelebte mexikanische Traditionsmarken: La Rica Hoja, La Competencia, El Aguila de Oro, El Buen Tono, Las Glorias de Colon und La Melodia.

 

Dieser Artikel wurde in der Cigar Journal Frühjahres-Ausgabe 2014 veröffentlicht. Mehr


Newsletter

    Related posts

    Top