• de
Davidoff Winston Churchill Late Hour

Davidoff lanciert Winston Churchill Late Hour & Accessoire-Linie

Davidoff Cigars bringt nach der erfolgreichen Lancierung der Linie Winston Churchill 2015 eine neue Abwandlung des Blends auf den Markt. Winston Churchill Late Hour wird mit Herbst 2017 in Europa vorgestellt. Die Besonderheit des Blends ist der in der Einlage verarbeitete Nicaragua-Tabak aus Condega, der fest zusammengepresst in original schottischen Single Malt-Fässern aus amerikanischer Weißeiche für sechs Monate gereift wurde.

Das Churchill-Format der Linie erhielt in der Cigar Journal Herbst-Ausgabe 2017 ganze 92 Punkte. Das Panel beschrieb die Zigarre bei der Blindverkostung mit den folgenden Worten: „Die Churchill startet mit feinen Sandelholz- und Lederaromen, zartem Pfeffer und einer leichten Salznote. Sie entwickelt cremigen Rauch, subtile Säure, Kaffee- und Schokonoten sowie erdige Aromen.“

Davidoff Winston Churchill Late Hour

Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Ecuador Marron Oscuro
Umblatt: Mexico Negro San Andrés
Einlage: Dom. Rep., Nicaragua
Formate: Robusto (5 x 52 / 125 x 21 mm; EUR 19,20), Churchill (7 x 49 | 178 x 19 mm ; EUR 22,00)
Verpackung: Holzkiste à 20 Zigarren bzw. Schachteln à 4 Zigarren
Verfügbarkeit: USA im Sommer 2017, Europa im Herbst 2017

 

Davidoff Winston Churchill Late Hour

Photo: Oettinger Davidoff

Davidoff Winston Churchill Late Hour

Photo: Oettinger Davidoff

 

Winston Churchill Late Hour Accessoires

Die Neueinführung der neuen Winston Churchill Late Hour wird durch die Lancierung von passenden Accessoires begleitet, darunter eine Reihe von Tischhumidoren sowie ein Whiskyglas und ein Aschenbecher. Hier finden Sie die Novitäten in der Übersicht.

Winston Churchill-Humidore

Davidoff bringt zur Lancierung der WC Late Hour Humidore in zwei Designoptionen auf den Markt: „Union Jack“ ist eine starke Version der britischen Nationalflagge auf blauem Birkenholz und der Winston Churchill-Silhouette als Einlegearbeit aus Tulpenholz während „London“, in den Farben weiß und schwarz gehalten, neben der Silhouette auch Umrisse Londoner Häuser zeigt. Die Humidore sind in den Formaten Ambassador (Fassungsvermögen von 70-90 Zigarren bei einem Außenmaß von 38,3 x 24 x 14,3 cm) und Primos (Fassungsvermögen von 25-35 Zigarren bei einem Außenmaß von 27,9 x 23,9 x 10,8 cm) erhältlich. Die Humidore werden in Frankreich gefertigt und sind für EUR 1.4000,- (Primos-Format) bzw. EUR 1.900,- (Ambassador-Format) erhältlich.

Davidoff Winston Churchill Late Hour Humidor

Photo: Oettinger Davidoff

Davidoff Winston Churchill Late Hour Humidor

Photo: Oettinger Davidoff

Davidoff Cigar Liquor-Glas

Das auffälligste Merkmal der Winston Churchill Whisky-Gläser sind die für die Ablage von Zigarren gedachte Einkerbungen am Glasrand des Glases. Den Boden der Gläser ziert das sandgestrahlte Winston Churchill-Logo. Die Kristallgläser werden in Handarbeit in einem kleinen Atelier in Westeuropa gefertigt. Abmessungen: 8 cm im Durchmesser, 9 cm in der Höhe. Der Verkaufspreis liegt bei EUR 100,- für zwei Gläser.

Davidoff Winston Churchill Liquor Glas

Photo: Oettinger Davidoff

Davidoff Winston Churchill Porzellanaschenbecher

Der Aschenbecher der Serie wird in einer französischen Porzellanmanufaktur in Limoges gefertigt, und verfügt über zwei Ablagen und einen Durchmesser von 24 cm bei 4 cm Höhe. Die Auflage liegt bei 115 nummerierten Exemplaren, die für je EUR 350,- zu kaufen sind.

Davidoff Winston Churchill Ashtray

Photo: Oettinger Davidoff


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top