• de

Petra Lindenschmidt zum Vice President bei Arnold André Dominicana berufen

Petra Lindenschmidt ist seit Anfang des Jahres Vice President der Arnold André Dominicana S.R.L.. Die erfahrene Marketing-Managerin ist seit 1993 mit dem Bünder Traditionsunternehmen Arnold André verbunden. Sie hat dessen Einführung des Longfiller-Segments im Jahre 1996 als Distributionspartner diverser Longfiller-Hersteller führend mitgestaltet und war zuletzt verantwortlich für alle Marken der Oettinger Davidoff AG auf dem deutschen Markt.

Ihr neues Aufgabengebiet ist die systematische Entwicklung eines zukunftsorientierten, internationalen Produktportfolios Arnold André Dominicana sowie dessen Vermarktung und die Erschließung neuer Märkte mit dem Aufbau von internationalen Kundenbeziehungen für diesen neuen Unternehmensbereich.

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir mit Petra Lindenschmidt als Vice President der Arnold André Dominicana die Verantwortung für unsere Premium Marken aus Santiago de los Caballeros in kompetente Hände geben können“, erklärt Geschäftsführer Rainer Göhner. „Ihr beispielhaftes Engagement, ihre herausragenden Kenntnisse über die Tabake und die Zigarren sowie ihre weitreichenden Erfahrungen bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung unseres Premiumsegments. Der Ausbau des Segments der in unserem eigenen Werk in der Dominikanischen Republik hergestellten handgerollten Longfiller und 100% Shortfiller – Zigarren und Zigarillos wird einen ganz besonderen Beitrag zu der Entwicklung unseres Unternehmens leisten. Marken wie Carlos André, Buena Vista und Beast sind bereits schon jetzt im Premium Markt etabliert und stehen gleichbedeutend neben unseren traditionellen Marken wie Clubmaster, Handelsgold, Independence und Vasco da Gama“.

Petra Lindenschmidt zum neuen Aufgabengebiet: „Den bei Arnold André noch ganz jungen Longfiller- und Premiumbereich in Eigenherstellung mitgestalten zu können und damit einen weiteren Meilenstein in die Zukunft unseres 200 Jahre alten Traditionsunternehmens mit zu formen, ist ebenso herausfordernd wie faszinierend. Das ist eine große Aufgabe, die neben Fachkenntnis und Erfahrung auch eine Menge Esprit erfordert. Darauf freue ich mich!“


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top