• de
rocky patel tabaquero by hamlet paredes cigar banderole closeup

Noblego bringt Tabaquero by Hamlet Paredes nach Europa

Er ging bereits mit 27 Jahren bei einem Wettbewerb der zehn besten Zigarrenroller in Havanna als Sieger hervor und ist mittlerweile einer der bekanntesten Torcedores Kubas, speziell für besondere Formate: Die Rede ist von Hamlet Paredes, der bislang bei Romeo y Julieta und Partagás sein Können unter Beweis stellen konnte.

 

Nun bietet Rocky Patel mit der neuen Zigarrenlinie Tabaquero by Hamlet Paredes dem Meister-Torcedor eine geeignete Bühne für seine Kunst. Die Serie umfasst fünf Formate, darunter auch ein Salomones-Format, und wurde erstmals auf der IPCPR 2015 in New Orleans vorgestellt. Seit Ende Januar sind die Zigarren exklusiv via Noblego.de in Zentraleuropa erhältlich.

Geblendet wurde die Kreation aus einem mexikanischen Deckblatt, einer nicaraguanischen Einlage und zwei Umblättern – einem Arapiraca aus Brasilien und einem mexikanischen San Andres. Aus rund 100 Blends, die Hamlet Paredes in Rocky Patels BURN-Lounge in Florida entwickelte, wurde jener, der am besten ankam, ausgewählt und schließlich von erfahrenen Ligadores und Torcedores in der hauseigenen Manufaktur TaviCusa in Nicaragua hergestellt.

Neben seiner Vorliebe für besondere Formate ist Hamlet Paredes dafür bekannt, seine kubanische Provenienz als besondere Note in seine Blends einfließen zu lassen – Rocky Patel Cigars selbst beschreibt das Werk als “the closest a smoker can get to the fusion of Cuban craftsmanship and Nicaraguan ingenuity”.

Rocky Patel Tabaquero
by Hamlet Paredes

Deckblatt: Mexiko
Umblätter:
Brasilien, Mexiko
Einlage:
Nicaragua

Formate:

Salomones 190 x 23 | 7 1/2 x 58
Toro 152 x 20,6 | 6 x 52
Corona 140 x 16,7 | 5 1/2 x 42
Robusto 127 x 19,8 | 5 x 50
Robusto Grande 127 x 21,4 | 5 x 54

Exklusivbezug:

Noblego.de
www.noblego.de


Newsletter

    Related posts

    Top