• de
Grand Cigar Dinner-Event in Wien 2018

Grand Cigar 2018 in Wien

Wer gerne einen außergewöhnlichen Abend in einem exquisiten Ambiente mit Gleichgesinnten genießt, sollte sich den 8. Juni 2018 frei halten.

Basic-Infos Grand Cigar – Edition 2018

8. Juni 2018, 18.30 Uhr
Location: Vienna Ballhaus, Berggasse 5, 1090 Wien
Anzahl: 121 Personen
Kartenpreis: € 230.- inkl. MwSt.
Private Veranstaltung für Passionados 
Gesetztes Gala-Dinner Dresscode: Cravate Noir & Abendgarderobe

Event
Organisiert wird dieses Event mit dem Ziel eine Institution zu schaffen, die 1-mal pro Jahr ein exklusives Event für Zigarrenliebhaber gemeinsam mit den Sponsoren in einer elitären Location in Mitten Wiens veranstaltet.

Vienna BallhausLocation
Vienna Ballhaus, ein denkmalgeschützter Ballsaal aus dem Jahr 1836, aus der Biedermeierzeit, ein Juwel im Herzen Wiens mit Garten mit Altbaumbestand, dazu eine Bar mit beeindruckendem Deckengewölbe.

Programm
Perrier-Jouët Champagner Empfang mit Austern und Erdbeeren auf rotem Teppich
Ausgabe der personalisierten Zigarrenboxen an Gäste
Moderation durch den Abend durch Matt Schuh mit musikalische Untermalung
Begrüßung durch die Veranstalter, Art of Life: Günter Liska und Diana Millet
Beginn 4-gängiges Gala-Dinner
Ziehung der Lose: Hauptpreis Zenith Cohiba limited edition (Zenith El Primero Chronomaster 1969 Cohiba Edition)
Kubanischer Tanz und Musik
Eröffnung der Club-Havanna Bar
Musik: DJ Hermes
Give Away
Open end

Dinner Menü
Welcome-Empfang
Perrier-Jouët Champagner . Erdbeeren . Austern
1. Gang Aromagedämpfter Fenchel . Kernölmayonnaise . Dille . Brombeere . Beinschinken (extra)
2. Gang Cote de Boeuf . Rosmarin-Jus oder Alpenlachsfilet Sellerie- oder Basilikumpürree Frühlingsgemüse aus dem Ofen Grüner Kräutersalat
3. Gang / Zwischengang Earl-Grey Sorbet
4. Gang Zitronen-Thymian Panna Cotta . marinierte Erdbeeren

Zigarrenpackage
3 kubanische Zigarren: 1 Rarität, 1 Klassiker, 1 Neuerscheinung für Österreich

Günter liska und Diana Millet, Veranstalter Gran CigarVeranstalter
Art of Life Handels-GmbH.: Günter Liska, Geschäftsführer und Diana Millet, Projektmanagement
Über uns:
Mit Grand Cigar ist dem Veranstalter Art of Life ein außergewöhnliches Gala-Event gelungen, der für Zigarrengenießer einen absoluten Höhepunkt darstellt. Durch die Auswahl einer perfekten Location sowie die Unterstützung durch exklusive Partner, ist es uns gelungen einen wunderbaren Abend im Zeichen der Zigarre und des Genusses zu kreieren. Das Team der Art of Life besteht aus Günter Liska, Geschäftsführer und Mag. Diana Millet, Projektmanagement. Aus der gemeinsamen Vision Wirtschaft, Kunst und Genuss zu verbinden, entstand auch der Art and Business Circle. Ein Zigarrenklub, der die Möglichkeit bietet in einem angenehmen Ambiente fernab von Trubel und Stress eine gute Zigarre in Gesellschaft anderer Aficionados zu genießen und dabei die laufende Kunst-Ausstellung zu betrachten.

Preis: EUR 230,–

Partnerfirmen
Art and Business Circle, Camaquito, Cigar Journal, Denzel Wien, Falstaff, Fürst Vienna, Gesellmann (rote Weinbegleitung), Franz Messertisch (weiße Weinbegleitung), Feinkost Höttinger, MCCON, Pernod Ricard Austria: Havana Club + Perrier-Jouët, Schullin – Uhren im Looshaus, Tobaccoland, Wiener Privatbank, Zenith, Zirbenlüfter

Weitere Infos
Grand Cigar – Edition 2018
www.grand-cigar.com | mail@grand-cigar.com
Faceboook: https://www.facebook.com/Grand-Cigar-Edition-2018- 1822659071100011/
Instagram: @grandcigar

Art and Business Circle – Verein für die Begegnung von Kunst du Wirtschaft
www.abc-cigar.com | mail@abc-cigar.com
Faceboook: https://www.facebook.com/abccigar
Instagram: @artandbusinesscircle

Art of Life – Netzwerk an Unternehmen, die Kunst, Wirtschaft und Genuss vereint
www.art-of-life.at | office@art-of-life.at
Facebook https://www.facebook.com/ArtofLife.Network
Instagram @artoflife.network

Kontakt
Günter Liska: g.liska@grand-cigar.com | +43 (0)1 934 68 64
Diana Millet: d.millet@grand-cigar.com | +43 (0)1 934 68 64

Katja Gnann

Bei einer regionalen Tageszeitung erlernte sie das journalistische Handwerk von der Pieke auf und erstellte dort langjährig redaktionelle Beiträge. Durch die Mitarbeit bei der Zeitschrift „Der Spiegel“ in Rom bekam sie die Chance, ihre Kenntnisse im Medienbereich zu professionalisieren. Katja Gnann studierte Kunstgeschichte und Romanistik in Heidelberg, Palermo und Rom und verbrachte im Zuge des Studiums viele Jahre in Italien. Das Land war ihr Lehrmeister in Sachen Genuss und Lebensstil. Seit 2004 arbeitet sie für das Cigar Journal, seit 2010 als Chefredakteurin.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Top