• de
Fratello Cigars Omar de Frias Tour Germany 2018

Fratello’s Omar de Frias tourte durch Deutschland

Omar de Frias, Gründer und Eigentümer der amerikanischen Boutique-Marke Fratello, tourte im Juni durch Deutschland, wo er gemeinsam mit Deutschland-Importeur Kleinlagel mehrere Zigarrengeschäfte besuchte und deutschen Genießern seine Zigarren vorstellte.

Die Idee zur Tour des Boutique-Herstellers kam dem Team des Importeur bi einem abschließenden Gespräch im dominikanischen Santiago de los Caballeros. Thomas Geißler von Klaus Kleinlagel Vertrieb Deutschland begann daraufhin mit der Planung – die Tour selbst sollte er schließlich persönlich begleiten.

Bei allen Tastings wurden mehrere unterschiedliche Fratellozigarren genossen. Omar de Frias moderierte die Tastings zusammen mit Thomas Geißler, und erzählte viel zur Geschichte der Marke und zu seinen Zigarren. Auch Nicaragua, wo immerhin drei Serien des Herstellers gefertigt werden, war immer wieder interessiertes Thema.

Wo Zeit blieb, wurde Omar de Frias durch den Besuch weiterer Fachgeschäfte auch ein kleiner Eindruck von der Zigarrenwelt Deutschlands geboten. Viele Stationen der Tour konnten auch live auf Facebook mitverfolgt werden. So konnten über 60.000 Interessierte Genießer mit teilhaben als es hieß: Fratello, itˋs not a Rocket Science.

 

Im Foto: Omar de Frias (Fratello Cigars), Thomas Geißler (Klaus Kleinlagel Vertrieb Deutschland), Hartmut Leicht (Zigarrenlounge Würzburg), Ernst Veit (Zigarrenclub Würzburg)


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top