• en
  • de
Davidoff Chefs Edition

Davidoff Chefs Edition ist ab sofort limitiert erhältlich

Anlässlich des 50. Jubiläums präsentiert Davidoff eine zweite Chefs Edition, die in Zusammenarbeit mit fünf der besten Köche der Welt entstanden ist. Die Küchenchefs, die für diese Edition ausgewählt wurden, sind; Thomas Keller aus The French Laundry in Yountville (USA), Alvin Leung aus dem Bo Innovation in Hongkong (China), Klaus Erfort aus dem Gästehaus in Saarbrücken (Deutschland), Heiko Nieder aus The Restaurant in Zürich (Schweiz) und Shaun Rankin aus dem Ormer Mayfair in London (England). Gemeinsam stehen diese Kulinarikpioniere für 12 Michelin Sterne.

Die fünf Küchenchefs haben mit Davidoffs Master Blender gemeinsam, Zigarrenliebhaber mit exquisiten Kreationen zu überraschen.

Dabei verwenden die Köche nur die besten Zutaten aus der ganzen Welt und Davidoff tut es ihnen gleich bei der Auslese der Tabaksorten.

„Disziplin und Leidenschaft für seine Arbeit zu haben, sind sicherlich die Eckpfeiler für kontinuierlichen Erfolg“, ist sich Küchenchef Klaus Erfort sicher. „Aber auch das Gefühl, Gäste glücklich zu machen. Die lächelnden Gesichter beim Verlassen des Restaurants am Abend zu sehen, ist eine unschlagbare Motivationsquelle.“

„Ich bin fest davon überzeugt, dass ohne die besten Zutaten kein echter Fortschritt möglich ist“, sagt Chefkoch Shaun Rankin. „Nur wenn diese respektvoll behandelt werden, kann man Rezepte, ein eigenes Repertoire und einen persönlichen Stil entwickeln“.

„Indem wir kreativen Köpfe internationaler Küchenpioniere mit Davidoffs Zigarrenvisionären in der Dominikanischen Republik zusammengebracht haben, wollten wir ein außergewöhnliches Zigarrenerlebnis schaffen, das von Aromen aus aller Welt inspiriert ist“, erklärt Edward Simon, Head of Global Marketing & Innovation der Oettinger Davidoff AG. „Die Mission dieser renommierten Köche und Master Blender ist die beständige Herausforderung, die Geschmacksknospen neu zu stimulieren. Bei dieser Kreation haben sie sich selber übertroffen und eine Zigarrenmischung geschaffen, die mit einem außergewöhnlichem Geschmackserlebnis überrascht.“

Die Toro Zigarre basiert auf Einflüssen der Dominikanischen Republik und den Heimatländern der Köche: Deutschland, Schweiz, USA, Großbritannien und Hongkong. Das Deckblatt stammt aus der Dominikanischen Republik, das Umblatt Negro San Andrés aus Mexiko. Die Einlage ist eine Kombination aus dominikanischen (Piloto Visus, Yamasá Visus, San Vicente Mejorado Ligero) und nicaraguanischen (Estelí Visus) Tabaksorten.

Die Chefs Edition – 50th Anniversary ist weltweit auf 5.000 Kisten (50.000 Zigarren) limitiert und ab September 2018 nur in Davidoff Flagship Stores sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.


Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben und die besten Berichte per E-Mail erhalten.

Related posts

Top