• de
Cohiba 50 Aniversario

5th Avenue präsentiert den Cohiba 50 Aniversario-Humidor auf der InterTabac

Schwerpunktthema von Importeur 5th Avenue und Habanos S.A. bildet auf der diesjährigen InterTabac der 50. Geburtstag der Habanos-Marke Cohiba. Zu diesem Anlass wurden ganz besondere Jubiläumsprodukte kreiert. Als das spektakulärste gilt der Humidor „Cohiba 50 Aniversario“. Er wurde in einer limitierten Auflage von nur 50 Stück gefertigt und ist mit einem Preis von 199.000 Euro der bislang teuerste Humidor der Welt. Auf dem Messestand von 5TH Avenue und Habanos wird das exklusive Stück neben anderen Neuheiten zu sehen sein. Die Nummer eins aus der Serie war bei der Abschlussgala des diesjährigen „Festival del Habano“ für atemberaubende 320.000 Euro versteigert worden. Für die übrigen 49 Stück konnten die Exklusivimporteure von Habanos Gebote abgeben, wobei 5th Avenue mit dem Erwerb von zehn Humidoren für Aufsehen sorgte.
Die wertvollen Exemplare wurden von der Pariser Luxusmanufaktur Elie Bleu gefertigt. Sie bestehen aus den Edelhölzern Makassar-Ebenholz, Sycamore und Guarea Cedrata. Für ihre Oberfläche wurden 48 cubanische Ligero-Tabakblätter von Hand mit 24-karätigem Blattgold überzogen. Jeder Humidor enthält 50 Stück der Cohiba Grandiosos, die ebenfalls nur zum Jubiläum aufgelegt werden. Mit einer Länge von 178 mm und einem Ringmaß von 60 ist dies die dickste Habano, die jemals gerollt wurde. Jede Cigarre trägt einen Ring mit individueller Nummerierung sowie einen weiteren Ring am Fuß, der das Design der allerersten Cohibas aufgreift.
Nach dem Kauf werden die prachtvollen Humidore mit dem Namen des Besitzers versehen, der dank einer speziellen App zu jeder Zeit die Temperatur und Luftfeuchte im Humidor auf seinem Smartphone oder Tablet kontrollieren kann.


Newsletter

    Top