Villiger DoBrasil Family

Villiger bringt Do Brasil Claro und Maduro heraus

Mit der neuen Villiger Do Brasil bringt das Schweizer Traditionsunternehmen eine neue brasilianische Puro in zwei unterschiedlichen Deckblattvarianten auf den Markt.

Die neuen Linien kommen dabei zu 100 Prozent aus der hauseigenen Manufaktur in der Region Bahia, eine der fruchtbarsten Gegenden Brasiliens, wo auch der Tabak für die Zigarren gepflanzt und geerntet wird. Firmenchef Heinrich Villiger hierzu: „Wir kontrollieren den gesamten Herstellungsprozess. So garantieren wir eine exzellente Qualität – vom Tabaksamen bis hin zur perfekten Zigarre.“

Die neue Villiger Do Brasil ist in zwei unterschiedlichen Linien erhältlich: Während die dünkleren Maduros in ein Arapiraca-Deckblatt gerollt sind, zeichnet sich die hellere Claro-Linie durch ein brasilianisches Connecticut Shade-Deckblatt aus. In der Einlage wurden Mata-Fina und Mata-Norte-Tabake verarbeitet, die in der sogenannten Stalk Cut-Methode geerntet wurden. 

Villiger Do Brasil Claro & Maduro
Herkunft: Brasilien
Deckblatt, Umblatt, Einlage: Brasilien 
Formate: Robusto (127 x 19,8 mm; EUR 9,50), Toro (150 x 21 mm; EUR 9,90)
Lancierung: September 2018


Newsletter

    Related posts

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    Looks like you are using an ad-blocking browser extension. We request you to whitelist our website on the ad-blocking extension and refresh your browser to view the content.

    Send this to a friend