• en
  • de

Herbst-Ausgabe 2011 – Toraño auf dem Weg zur Zigarrendynastie

cigar-journal-autumn-2011-cover-torano-cigars

 

Obwohl die Toraño-Familie auf eine lange Tradition in der Tabakbranche zurückblicken kann, entstanden erst 1994 Zigarren, die den Namen der Toraño Family Cigar Company trugen. Wir trafen Carlos und Charlie Toraño und sprachen mit ihnen über die Neuausrichtung des Unternehmens durch die Schaffung einer eigenen Marke, die Geschichte der Familie in der Tabakbranche, und das Blenden von Tabaken unterschiedlichster Provenienzen.

Weitere Themen des Heftes: Sebastian Zimmel erklärt die Besonderheiten von Broadleaf-, Zandblad- und Cadela-Tabaken, und unser Habanos-Experte Simon Chase führt aus, was eigentlich hinter „Cabinet Selection“ steht. Im Collectors Corner ist Colin Ganley den Reifeprozessen in alten Zigarren auf der Spur. In einer speziellen Strecke stellen wir Ihnen die Gewinner der Cigar Trophy-Auszeichnung des Jahres 2011 vor.

 

Wenn Sie diese Ausgabe verpasst haben, können Sie sie einfach nachbestellen.

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Inhalte der Ausgabe 3/2011.

Zigarren-News
Was sind Kreteks?
Smoky Spirits
Tasting: 60 Zigarren
Toraño am Weg zur Zigarren-Dynastie
Cigar Trophy 2011: Die Gewinner
Was bedeutet „Cabinet Selection“?
Von Tubo bis zum Zedernholz: Die Umgebung entscheidet
Tobacco & Arts: Marvelis Medina
Santiago, das Zentrum der dominikanischen Zigarrenindustrie
Zum Reifeprozess von Zigarren: Die Reife-Formel
Peru: Zigarren zwischen Anden und Amazonas
Kampf um Raucherrechte: VCPÖ
Tabakländer: Aufsteigender Stern Brasilien
Habanos-Manufaktur Murias: Wenn eine Marquise bauen lässt
Tabakkunde: Broadleaf, Zandblad und Candela
Habanos auf Karibikinseln: Von den Bermudas bis zu den kleinen Antillen

Top