Top 25 Cigars of 2021: Die komplette Liste

Hier finden Sie die komplette Liste der Top 25 Zigarren des Jahres 2021. Sie können sie auch hier als PDF oder JPG herunterladen.

#25 |Oscar Valladares SuperFly Connecticut Super Toro

Mit seinen bemerkenswerten Präsentationen, Formaten und Blends hat sich Oscar Valladares schnell zu einem der innovativsten Männer der Zigarrenbranche entwickelt. Seine Produkte wollen überraschen. Die SuperFly mit ihrer leuchtenden, violetten Farbe ist nur ein weiteres Beispiel dafür.

Tastingnotes:

Die Zigarre produziert mächtig viel cremigen Rauch mit Süße von Brioche und etwas Pfefferschärfe. Dazu entwickelt sie Anklänge von Vanille, Karamell, Zeder, Muskatnuss und Milchkaffee.

Inhaber: Oscar Valladares Tobacco Co.
Hersteller: Oscar Valladares Tobacco Co.
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Honduras
Umblatt: Honduras
Einlage: Dom. Rep. Honduras, Nicaragua
Stärke: 8 (of 10)
Format: 152 x 21,4 | 6 x 54
Lancierung: 2020

 

#24 |  A.J. Fernandez Enclave Connecticut Figurado

A.J. Fernández ist ohne Zweifel eine Gallionsfigur für nicaraguanischen Tabak. Bei dieser Zigarre hat Abdel Fernández das traditionelle Habano-Deckblatt der Linie Enclave durch ein ecuadorianisches Connecticut-Deckblatt ersetzt.

Tastingnotes:

Buttrig und mit der Süße von Zuckerwatte liegt der Rauch der Figurado am Gaumen. Erd- und Zedernaromen, Kräuterwürze sowie frischer Pfeffer und Lakritze sorgen für Abwechslung.

Inhaber: A.J. Fernadez Cigars
Hersteller: Tabacalera A.J. Fernandez
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 5 (of 10)
Format: 165 x 20,6 | 6 1/2 x 52
Lancierung: 2021

 

#23 | El Rey del Mundo L’Epoque 2021 ER Francia

Die regionalen und limitierten Editionen von Habanos werden von Liebhabern kubanischer Zigarren stets sehnlich erwartet. In diesem Fall widmet Habanos die Edicion Regional Exclusivo Francia dem 50 Jahr-Jubiläum ihres Vertriebspartners in Frankreich – COPROVA.

Tastingnotes:

Die gut gerollte Zigarre produziert sämigen Rauch mit üppigen Holzaromen, Noten von Leder und einer salzigen Note. Sie entwickelt viel Würze, leichte Säure und etwas Pfefferschärfe.

Inhaber: Empresa Cubana del Tabaco (Cubatabaco)
Hersteller: Sancti Spíritus
Herkunft: Cuba
Deckblatt: Cuba
Umblatt: Cuba
Einlage: Cuba
Stärke: 4 (of 10)
Format: 165 x 21,4 | 6 1/2 x 54
Lancierung: 2021

 

#22 | Cumpay Maduro Robusto

Ein nicaraguanisches Angebot der Grande Dame des honduranischen Tabaks, Maya Selva. Ihre Zigarren sind für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt und seit mehr als zwanzig Jahren auf dem Markt. Diese Version mit Maduro-Deckblatt ist erst seit kurzem im Portfolio. Cumpay ist die Bezeichnung der Tawakha-Indianer für ein gerolltes Tabakblatt.

Tastingnotes:

Die Robusto bringt üppige Schokolade-, Holz- und Toastaromen hervor, die von Pfeffer, karamelliger Süße und Kräuterwürze unterlegt sind. Eine harmonische Zigarre mit langem Finish.

Inhaber: Maya Selva Cigares
Hersteller: Tabacos Segovia
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 121 x 19,8 | 4 3/4 x 50
Lancierung: 2021

 

#21 | Leonel Classic Churchill 

Diese Marke wurde 2014 von einem leidenschaftlichen Vater-Sohn-Duo gegründet:  Norbert und Daniel Höldke. Sie importieren zahlreiche Zigarrenmarken und beliefern mehr als 150 Fachhändler in Deutschland, betreiben eigene Fachgeschäfte sowie eine Zigarrenlounge und -akademie und exportieren in 15 Länder.

Tastingnotes:

Mild und elegant präsentiert sich diese Churchill mit buttrigem Rauch, Zedern-, Kaffee- und Lederaromen, Pfefferschärfe und Kräuterwürze. Zwischendurch Fruchtnoten und Biskuit.

Inhaber: Paul Bugge GmbH
Hersteller: n/a
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: USA Connecticut
Umblatt: Dom. Rep.
Einlage: Dom. Rep., Nicaragua
Stärke: 4 (of 10)
Format: 178 x 19,8 | 7 x 50
Lancierung: 2020

 

#20 | Rocky Patel CSWC Toro

Die CSWC-Zigarrenlinie wurde speziell für die Cigar Smoking World Championship entwickelt. Bei dem Wettbewerb, der mittlerweile ein weltweites Turnier ist, soll die Zigarre so lange wie möglich am Glimmen gehalten werden und es ist für Fans bereits ein Muss.

Tastingnotes:

Im cremigen Rauch der dunklen Zigarre finden sich Karamellsüße, Espresso, Schokolade, Erdaromen, Würze und Pfefferschärfe. Die Zigarre ist harmonisch ausbalanciert, fruchtig, zart blumig und zeigt Anklänge von BBQ-Noten und gerösteten Nüssen.

Inhaber: Rocky Patel Premium Cigars
Hersteller: Tabacalera Villa Cuba S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Mexico
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Honduras, Nicaragua 
Stärke: 8 (of 10)
Format: 152 x 20,6 | 6 x 52
Lancierung: 2020

 

#19 | Joya de Nicaragua Cinço Décadas El Doctor

Benannt nach Dr. Alejandro Martinez Cuenca, dem Mann, der das ursprünglich verstaatlichte Unternehmen kaufte und zu einer der bekanntesten und angesehensten Zigarrenfabriken der Welt machte. Die Zigarre ist eine hübsche Perfecto mit einem Blend aus nicaraguanischen Blättern. Er drückt die ganze Feinheit, Diplomatie, Kameradschaft und Eleganz des großen Mannes aus.

Tastingnotes:

Intensive Zedernaromen mit einem Hauch von Gewürznelken stehen neben Kaffee- und Kakaoaromen im Vordergrund. Außerdem entfaltet die Zigarre Süße von Dörrobst, Espresso-, Leder- und Fruchtnoten, bevor sie mit Schokoladensüße ausklingt.

Inhaber: Joya de Nicaragua S.A.
Hersteller: Joya de Nicaragua S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 152 x 20,6 | 6 x 52
Lancierung: 2020

 

#18 | Buffalo Ten Natural Toro

Diese hübsche Zigarre aus der Dominikanischen Republik bietet einen sanften und preisgünstigen Genuss für den Tag und ist in Fünferpackungen erhältlich. Eine schmackhafte Zigarre zu einem vernünftigen Preis, auf die man gern zurückgreift und die sich im Humidor als verlässliche Wahl bewähren wird.

Tastingnotes:

Im cremigen Rauch der soft box-pressed Toro finden sich viel Kakaosüße von Milchschokolade, Biskuitnoten, orientalische Gewürze mit Chilischärfe sowie (gegen Ende) kräftige Espressonoten.

Inhaber: El Artista Cigars
Hersteller: Tabacalera El Artista
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Indonesia
Einlage: Dom. Rep., USA, Nicaragua
Stärke: 6 (of 10)
Format: 152 x 19,8 | 6 x 50
Lancierung: 2020

 

#17 | Southern Draw Jacobs Ladder Un Presidente

Dem Namen und seinem Wesen nach ist dies eine kräftige, geradlinige Zigarrenspezialität. Das Format ist kein rasches Vergnügen und jeder Zentimeter muss genossen werden. Der reifegelagerte Tabak hat ihr die Kanten genommen und liefert viel Geschmack, Feinheit und Harmonie. Eine Zigarre für besondere Anlässe.

Tastingnotes:

Die extra lange Zigarre entwickelt Erd- und Zedernaromen und solche von gerösteten Kaffeebohnen; dazu leicht süßliche Bitterschokolade mit schwarzem Pfeffer und viel Kräuterwürze.

Inhaber: Southern Draw Cigars
Hersteller: Tabacalera A.J. Fernandez
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: USA
Umblatt: USA
Einlage: Nicaragua, Dom. Rep.
Stärke: 8 (of 10)
Format: 229 x 19 | 9 x 48
Lancierung: 2020

 

#16 | Alec & Bradley Kintsugi Robusto

Viele von uns erinnern sich, dass die Marke Alec Bradley nach den beiden Söhnen ihres Gründers Alan Rubin benannt wurde. Mittlerweile sind beide in der Branche tätig und stellen selbst Zigarren her. Diese mittelkräftige Zigarre bietet Komplexität, Würze und Süße in einer köstlichen Fusion von Know-how und Innovation.

Tastingnotes:

Die Nussaromen der Zigarre sind mit Zimtsüße und Pfeffer unterlegt. Auch Erd-, Kaffee- und Zedernaromen, malzige Süße, Würze und zarte Bittertöne sind im cremigen Rauch präsent.

Inhaber: Alec Bradley Cigar Co.
Hersteller: Fabrica de Tabacos Raíces Cubanas S. de R.L.
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Honduras
Umblatt: Nicaragua, Honduras
Einlage: Nicaragua, Honduras
Stärke: 7 (of 10)
Format: 127 x 19,8 | 5 x 50
Lancierung: 2020

 

#15 | Zino Nicaragua Robusto

Die Marke Zino schnurrt weiter – Hand in Hand mit Davidoff. Sie bringt auch nach all den Jahren immer noch edle Zigarren hervor. Im Stil des verstorbenen großen Zino Davidoff selbst hergestellt, ist die Linie für die stets Neugierigen gedacht. Die Tabake aus Ecuador, Nicaragua, Honduras und der Dominikanischen Republik überzeugen mit Qualität und beweisen das Können des Masterblenders.

Tastingnotes:

Zunächst präsentiert sich die Robusto mit ausgeprägten Aromen von Zedernholz und Kaffee. Gleichzeitig entfaltet sie feinwürzige Noten, zarte Süße, Creme und etwas Pfefferschärfe.

Inhaber: Oettinger Davidoff AG Basel
Hersteller: Diadema Cigars Honduras
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Honduras, Nicaragua, Dom. Rep.
Stärke: 6 (of 10)
Format: 127 x 21,4 | 5 x 54
Lancierung: 2021

 

#14 | Gurkha Treinta 30th Anniversary Robusto

Von einem Strand in Goa zu einer innovativen und einzigartigen Marke, die in Zigarrenläden auf der ganzen Welt verkauft wird, hat Gurkha in 30 Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Um dies zu feiern, liefert die Treinta 30 Anniversary Robusto, die in Zusammenarbeit mit der Aganorsa Leaf-Fabrik in Nicaragua hergestellt wurde, sanften Rauch in einer wunderschön öligen Zigarre – perfekt für die geschätzten Momente der Besinnung.

Tastingnotes:

Zum Beginn ist die Robusto floral, holzig und schokoladig. Dann entfalten sich Kaffee- und Kastanienaromen im voluminösen Rauch. Auch ein leichter Pfeffer-Kick ist merkbar, der später kräftiger wird und sich mit Würze, frischer Fruchtsäure, Nüssen und Espresso mischt.

Inhaber: Gurkha Cigar Group, Inc.
Hersteller: Aganorsa Leaf Factory
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 8 (of 10)
Format: 127 x 20,6 | 5 x 52
Lancierung: 2020

 

#13 | Perdomo Inmenso Seventy Sun Grown Churchill

Ursprünglich in den frühen 2000er-Jahren eingeführt, galten die Zigarren mit 70er-Ringmaß damals als gewaltig. Auf vielfachen Kundenwunsch ist sie wieder am Markt. Die Linie wird mit fünf Jahre lang gereiften Tabaken geblendet und zu äußerst erschwinglichen Preisen angeboten.

Tastingnotes:

Im ersten Drittel zeigt das Riesenformat Zedern-, Eichen- und Röstaromen sowie ausbalancierte Pfefferschärfe. Später dreht das Aromenrad Richtung Fruchtnoten und Nüssen mit Würze und Süße.

Inhaber: Perdomo Cigars
Hersteller: Tabacalera Perdomo S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 5 (of 10)
Format: 178 x 27,8 | 7 x 70
Lancierung: 2021

 

#12 | Perla del Mar Corojo Toro

Perla del Mar ist eine historische Zigarrenmarke mit Wurzeln in Kuba. Die Zigarre enthält Tabake aus vier Regionen in den saftig bewachsenen Bergen Nicaraguas: Pueblo Nuevo, La Reina, Condega und Jalapa. Der Blend wird mit einem ecuadorianischen Corojo-Deckblatt kombiniert. Perla del Mar-Zigarren werden im Tampa-Stil gepresst, damit sich die Aromen der besonderen Tabake miteinander vermählen können.

Tastingnotes:

Die stark box-pressed Toro entfaltet Nuss- und Holzaromen mit Karamellsüße, Pfefferschärfe und einem Hauch Minze-Frische. Auch Fruchtnoten, Kaffee- und Lederaromen sind präsent.

Inhaber: J.C. Newman Cigar Co.
Hersteller: J.C. Newman P.E.N.S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 159 x 21,4 | 6 1/4 x 54
Lancierung: 2020

 

#11 | Casa Turrent Origin Series San Andres Robusto Extra

Die Casa Turrent Origin Serie besteht aus vier Zigarren, alle im Robusto Extra Format, jedoch mit unterschiedlichen Deckblättern. Sie heißen Miami, Caribe, Nicaragua und eben San Andres. Sie sind nach Orten benannt, die für das Unternehmen Turrent wichtige Drehscheiben darstellen.

Tastingnotes:

Diese Zigarre ist eine Würze-/Süße-Bombe. Die Süße des Maduro-Deckblatts und die facettenreichen Gewürznoten halten den Gaumen auf Trab: zwischen pikant-pfeffrig, fruchtig-säuerlich bis röstig und herb spielt die Zigarre alle Varianten durch.

Inhaber: A. Turrent Cigars
Hersteller: Nueva Matacapan de Tabacos S.A. de C.V.
Herkunft: Mexico
Deckblatt: Mexico
Umblatt: Mexico
Einlage: Mexico
Stärke: 8 (of 10)
Format: 140 x 21,4 | 5 1/2 x 54
Lancierung: 2020

 

#10 | Liga Privada Unico Serie Year of the Rat

Die Zigarre debütierte 2016 exklusiv für die Drew Estate Lounge im BB&T Center, der Heimat der Florida Panthers der National Hockey League, um den 20. Jahrestag des einzigen Auftritts des Teams im Stanley Cup-Finale zu feiern. Sie steht jetzt allen Fachhändlern des Drew Diplomat-Programms zur Verfügung.

Tastingnotes:

In den ersten Zügen präsentiert sich die Zigarre leicht salzig, sehr nussig und mit Röstaromen. Obendrein entfalten sich Karamellsüße und Pfefferschärfe. Es kommen Kräuterwürze und dann auch Süße von Trockenfrüchten auf. Komplex und gut ausbalanciert.

Inhaber: Drew Estate, LLC
Hersteller: La Gran Fabrica Drew Estate
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: USA
Umblatt: Brazil
Einlage: Honduras, Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 140 x 18,3 | 5 1/2 x 46
Lancierung: 2020

 

#9 | Plasencia Alma Fuerte Sixto I

Es ist der neueste Blend der Fuerte-Kollektion, die 2016 eingeführt wurde. Während die Zigarre (wie der Rest der Almas) erst nach zehnjähriger Tabakreifung hergestellt wird, sorgt ihr Colorado Claro-Deckblatt und ihre sechseckige Form für einen unverwechselbaren Geschmack mit mächtigem Körper.

Tastingnotes:

Die auffällige Vitola ist pfeffrig-süßlich und entfaltet Holz-, Erd- und Kakaoaromen sowie Toast- und Ledernoten. Die Zigarre entwickelt üppigen, cremigen Rauch mit Kaffee und viel Würze.

Inhaber: Plasencia 1865, LLC
Hersteller: Plasencia Cigars S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 9 (of 10)
Format: 152 x 23,8 | 6 x 60
Lancierung: 2020

 

#8 | La Aurora Preferidos Hors d’Age 2020

La Aurora Preferidos Hors d’Age ist das Ergebnis einer Investition in Zeit und Weltklasse-Tabak. Der Tabak für diese Zigarre wurde 2008 angebaut, aber erst 2019 verarbeitet. Nachdem die Zigarren gerollt waren, wurden sie zwei Jahre lang im La Aurora-Reiferaum aufbewahrt, bevor sie freigegeben wurden.

Tastingnotes:

Die Zigarre entfaltet Noten von Holz und Zimt mit einer dezenten Nussigkeit. Sie entwickelt auch Süße von Zimt und ein Holz-Finish. Eine dezente Lederkomponente und ein leichter Pfefferkick kommen auf.

Inhaber: La Aurora S.A.
Hersteller: La Aurora Cigar Factory
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Ecuador
Einlage: Colombia, Dom. Rep., Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 152 x 21,4 | 6 x 54
Lancierung: 2021

 

 

 

 

#7 | Oliva Serie V Melanio Limited Edition 2020 Toro

2006 debütierte die Oliva Serie V, sechs Jahre später folgte die Oliva Serie V Melanio. Sie zollte dem ersten Mann in der Oliva-Familie Tribut, der Zigarrentabak anbaute. Die Melanio-Version unterscheidet sich vom Original durch das ecuadorianische Sumatra-Deckblatt. Acht Jahre später und nach drei vorangegangenen limitierten Editionen wurde diese Toro Grande lanciert. Im Gegensatz zu früheren Melanio-Varianten ist sie nicht box-pressed.

Tastingnotes:

Neben Röst- und Nussaromen präsentiert die Zigarre eine malzige Kakaosüße mit fruchtiger Zitrusnote. Danach kommen im dicken Rauch Nuss-, Holz-, Kaffee-, Leder- und Erdaromen durch.

Inhaber: Oliva Cigar Co.
Hersteller: Tabacalera Oliva S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 152 x 21,4 | 6 x 54
Lancierung: 2020

 

#6 | VegaFina 1998 Vintage 1 VF42L

Die VegaFina Vintage 1 kam Mitte des Jahres auf den Markt und ist eine limitierte Erweiterung der Marke VegaFina 1998. Der Blend enthält ähnliche Komponenten wie die VegaFina 1998, kommt jedoch in zwei dünneren Ringmaßen: VF40 und VF42L. Beide Zigarren verfügen über dominikanische, nicaraguanische und kolumbianische Einlagetabake, ein indonesisches Umblatt und ein ecuadorianisches Deckblatt – mit drei Jahre gereiften Tabaken.

Tastingnotes:

Das elegante Format stellt ein Potpourri an Geschmackssensationen bereit: Süße und fruchtige Säure, Kräuterwürze und zarte Pfefferschärfe. Im cremigen Rauch der Zigarre finden sich ein Hauch Röstaromen von Kaffee und Aromen von Biskuit.

Inhaber: Tabacalera SLU
Hersteller: Tabacalera de Garcia
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Indonesia
Einlage: Dom. Rep., Nicaragua, Colombia
Stärke: 6 (of 10)
Format: 187 x 16,7 | 7 3/8 x 42
Lancierung: 2021

 

#5 | A.J. Fernandez New World Connecticut Churchill

Als Erweiterung von A.J. Fernandez’ New World-Linie unterscheidet sich die Zigarre durch ihre runde Form. Die Einlage aus Brasilien und Nicaragua ist mit einem San Andres-Blatt umwickelt und in ein USA Connecticut Shade-Deckblatt gehüllt. Die Churchill ergänzt fünf andere Größen der Linie. Die komplette New World-Serie umfasst drei weitere Linien: New World Oscuro, Puro Especial und Cameroon.

Tastingnotes:

Der cremige Rauch der Churchill versorgt den Gaumen mit viel Würze, subtiler Süße und fruchtiger Säure. Die Aromen von Zedernholz, Erde, Nüssen, Gebäck und Kakao werden sowohl von einer dezenten Pfefferschärfe als auch von Süße begleitet.

Inhaber: A.J. Fernandez Cigars
Hersteller: Tabacalera A.J. Fernandez
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: USA
Umblatt: Mexico
Einlage: Nicaragua, Brazil
Stärke: 5 (of 10)
Format: 178 x 19,8 | 7 x 50
Lancierung: 2020

 

#4 | Davidoff Dominicana Robusto

Davidoff Dominicana ist eine Hommage an die Dominikanische Republik, die seit 1990 Heimat der Marke ist. Die fast vollständig dominikanische Zigarre verfügt über ein hybrides 257-Deckblatt, während die Einlage aus fünf dominikanischen Tabaken besteht: Corojo 99 Seco, Piloto Viso, San Vicente Mejorado Seco, San Vicente Seco und Yamasá Viso. Der einzige nicht-dominikanische Tabak im Blend ist ein weiterer Hybrid (151) aus Ecuador. Ein Jahr vor ihrer Veröffentlichung gerollt, stammt der Tabak aus der Ernte 2014.

Tastingnotes:

Die Robusto mit Pigtail entfaltet üppige Kaffeearomen. Dazu gesellen sich jene von Nüssen. Unterlegt sind die Aromen mit Süße, Würze, Säure, etwas Pfefferschärfe und erdigen Tönen.

Inhaber: Oettinger Davidoff AG Basel
Hersteller: Tabadom
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Dom. Rep.
Umblatt: Ecuador
Einlage: Dom. Rep.
Stärke: 8 (of 10)
Format: 130 x 20,6 | 5 1/8 x 52
Lancierung: 2021

 

#3 | CLE 25th Anniversary Robusto

Das 25-Jahr Jubiläum von CLE feiert das langjährige Engagement von Christian Eiroa in der Zigarrenindustrie und ist eine honduranische Puro. Eiroa gründete CLE Cigar Co. im Jahr 2012, nachdem er seine Zigarrenkarriere mit der Marke Camacho und den Caribe Imported Cigars seines Vaters begonnen hatte. Die 25th Anniversary ist in vier verschiedenen Vitolas erhältlich, wobei die 5×50 Robusto unsere Wahl ist.

 

Tastingnotes:

Mit Frische von Anis, Bittertönen von Espresso, Kräuterwürze und einer leichten Salznote liefert die Zigarre ein spannendes Geschmacksprofil. Dazu kommen Fruchtsüße und Nüsse.

Inhaber: CLE Cigar Company
Hersteller: Fabrica de Puros Aladino S.A. de C.V.
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Honduras
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras
Stärke: 8 (of 10)
Format: 127 x 19,8 | 5 x 50
Lancierung: 2020

 

#2 | Sixty by Rocky Patel Toro

Sixty by Rocky Patel ist die Kreation eines der geschäftigsten und energischsten Markeninhaber im Zigarrenbusiness. Sie wurde zu dessen 60. Geburtstag im Februar 2021 in vier Vitolas aufgelegt. Es ist die 6 ½ x 52 Toro, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Sie wird in Patels Fabrik Tavicusa in Nicaragua gerollt. Ein mexikanisches San Andres-Deckblatt umhüllt Einlage und Umblatt aus Nicaragua. Vor der Fertigung wurden die Tabake sechs Jahre gereift, die Zigarren danach zwei Jahre gelagert.

Tastingnotes:

Diese überaus cremige Toro entfaltet Leder-, Kaffee- und Kakaoaromen mit schokoladiger Süße und einem Hauch Pfeffer. Sie ist vollaromatisch und perfekt harmonisch ausbalanciert.

Inhaber: Rocky Patel Premium Cigars
Hersteller: Tabacalera Villa Cuba S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Mexico
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 8 (of 10)
Format: 165 x 20,6 | 6 1/2 x 52
Lancierung: 2021

 

#1 | Perdomo Reserve 10th Anniversary Box-Pressed Epicure Maduro 

Perdomo Reserve, ursprünglich zum 10-jährigen Bestehen von Perdomo kreiert, wurde um box-pressed Sun Grown und Maduro-Versionen ergänzt. Die Epicure Maduro ist eine box-pressed Toro (6 x 54), die in ein nicaraguanisches Maduro-Blatt gehüllt ist, das eine zweite Fermentation über 14 Monate in Ex-Bourbon-Fässern durchlaufen hat. Der Blend besteht aus sechs Jahre alten nicaraguanischen Tabaken.

Tastingnotes:

Die Zigarre startet mit Kakao, Röstnoten von Espresso, Gewürzen, Karamellsüße und einer Prise Pfeffer. Ihr Rauch ist weich und sämig am Gaumen. Ein Hauch frischer Minze kommt auf, bevor die Zigarre ein großartiges Finale hinlegt.

Inhaber: Perdomo Cigars
Hersteller: Tabacalera Perdomo S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 152 x 21.4 | 6 x 54
Lancierung: 2020

 


Newsletter

    Related posts

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    Looks like you are using an ad-blocking browser extension. We request you to whitelist our website on the ad-blocking extension and refresh your browser to view the content.

    Send this to a friend