Principes Nicaragua erweitert Sortiment

Nach dem großen Erfolg der Principes Bundles Classic und Maduro kommt nun mit der Principes Nicaragua noch mehr Geschmacksvielfalt ins Angebot. 

Zigarren mit nicaraguanischem Tabak erfreuen sich auch hierzulande zunehmend großer Beliebtheit. Bei den Principes Nicaragua bestehen Einlage, Um- und Deckblatt ausschließlich aus nicaraguanischen Tabaken. Die Besonderheit ist, dass Anteile der Tabakmischung im traditionellen dominikanischen Andullo-Verfahren veredelt wurden. Andullo-Tabak wird seit hunderten Jahren in der Dominikanischen Republik in einem aufwändigen Verfahren hergestellt und selten in Zigarren verarbeitet. 

Der besondere Andullo-Prozess beginnt nach der Trocknung und Entrippung des Tabaks. Zur Fermentation werden die Tabakblätter in Yaguas (Palmblättern) zylindrisch eingerollt und von einem Seil fest umwickelt. Durch diese intensive Fermentation im Inneren verwandelt sich der Tabak in eine feste Masse. Insgesamt drei solcher Pressungen durchläuft der Andullo-Tabak, bevor er mit dunkler, reifer Farbe und intensivem Aroma in der Zigarre verarbeitet wird. 

Principes Nicaragua sind in den Formaten Belicoso, Toro, Robusto und Short Robusto im Tabakwarenfacheinzelhandel erhältlich. Preis pro Stück zwischen 3,10 und 4 Euro. 


Newsletter

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    Looks like you are using an ad-blocking browser extension. We request you to whitelist our website on the ad-blocking extension and refresh your browser to view the content.

    Send this to a friend