Die Cigar Journal Top 25 Zigarren von 2021: #7 bis #2

Heute veröffentlichen wir die sechs Zigarren auf den Plätzen 7 bis 2.

#7 | Oliva Serie V Melanio Limited Edition 2020 Toro

2006 debütierte die Oliva Serie V, sechs Jahre später folgte die Oliva Serie V Melanio. Sie zollte dem ersten Mann in der Oliva-Familie Tribut, der Zigarrentabak anbaute. Die Melanio-Version unterscheidet sich vom Original durch das ecuadorianische Sumatra-Deckblatt. Acht Jahre später und nach drei vorangegangenen limitierten Editionen wurde diese Toro Grande lanciert. Im Gegensatz zu früheren Melanio-Varianten ist sie nicht box-pressed.

Tastingnotes:

Neben Röst- und Nussaromen präsentiert die Zigarre eine malzige Kakaosüße mit fruchtiger Zitrusnote. Danach kommen im dicken Rauch Nuss-, Holz-, Kaffee-, Leder- und Erdaromen durch.

Inhaber: Oliva Cigar Co.
Hersteller: Tabacalera Oliva S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 7 (of 10)
Format: 152 x 21,4 | 6 x 54
Lancierung: 2020

 

#6 | VegaFina 1998 Vintage 1 VF42L

Die VegaFina Vintage 1 kam Mitte des Jahres auf den Markt und ist eine limitierte Erweiterung der Marke VegaFina 1998. Der Blend enthält ähnliche Komponenten wie die VegaFina 1998, kommt jedoch in zwei dünneren Ringmaßen: VF40 und VF42L. Beide Zigarren verfügen über dominikanische, nicaraguanische und kolumbianische Einlagetabake, ein indonesisches Umblatt und ein ecuadorianisches Deckblatt – mit drei Jahre gereiften Tabaken.

Tastingnotes:

Das elegante Format stellt ein Potpourri an Geschmackssensationen bereit: Süße und fruchtige Säure, Kräuterwürze und zarte Pfefferschärfe. Im cremigen Rauch der Zigarre finden sich ein Hauch Röstaromen von Kaffee und Aromen von Biskuit.

Inhaber: Tabacalera SLU
Hersteller: Tabacalera de Garcia
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Ecuador
Umblatt: Indonesia
Einlage: Dom. Rep., Nicaragua, Colombia
Stärke: 6 (of 10)
Format: 187 x 16,7 | 7 3/8 x 42
Lancierung: 2021

 

#5 | A.J. Fernandez New World Connecticut Churchill

Als Erweiterung von A.J. Fernandez’ New World-Linie unterscheidet sich die Zigarre durch ihre runde Form. Die Einlage aus Brasilien und Nicaragua ist mit einem San Andres-Blatt umwickelt und in ein USA Connecticut Shade-Deckblatt gehüllt. Die Churchill ergänzt fünf andere Größen der Linie. Die komplette New World-Serie umfasst drei weitere Linien: New World Oscuro, Puro Especial und Cameroon.

Tastingnotes:

Der cremige Rauch der Churchill versorgt den Gaumen mit viel Würze, subtiler Süße und fruchtiger Säure. Die Aromen von Zedernholz, Erde, Nüssen, Gebäck und Kakao werden sowohl von einer dezenten Pfefferschärfe als auch von Süße begleitet.

Inhaber: A.J. Fernandez Cigars
Hersteller: Tabacalera A.J. Fernandez
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: USA
Umblatt: Mexico
Einlage: Nicaragua, Brazil
Stärke: 5 (of 10)
Format: 178 x 19,8 | 7 x 50
Lancierung: 2020

 

#4 | Davidoff Dominicana Robusto

Davidoff Dominicana ist eine Hommage an die Dominikanische Republik, die seit 1990 Heimat der Marke ist. Die fast vollständig dominikanische Zigarre verfügt über ein hybrides 257-Deckblatt, während die Einlage aus fünf dominikanischen Tabaken besteht: Corojo 99 Seco, Piloto Viso, San Vicente Mejorado Seco, San Vicente Seco und Yamasá Viso. Der einzige nicht-dominikanische Tabak im Blend ist ein weiterer Hybrid (151) aus Ecuador. Ein Jahr vor ihrer Veröffentlichung gerollt, stammt der Tabak aus der Ernte 2014.

Tastingnotes:

Die Robusto mit Pigtail entfaltet üppige Kaffeearomen. Dazu gesellen sich jene von Nüssen. Unterlegt sind die Aromen mit Süße, Würze, Säure, etwas Pfefferschärfe und erdigen Tönen.

Inhaber: Oettinger Davidoff AG Basel
Hersteller: Tabadom
Herkunft: Dom. Rep.
Deckblatt: Dom. Rep.
Umblatt: Ecuador
Einlage: Dom. Rep.
Stärke: 8 (of 10)
Format: 130 x 20,6 | 5 1/8 x 52
Lancierung: 2021

 

#3 | CLE 25th Anniversary Robusto

Das 25-Jahr Jubiläum von CLE feiert das langjährige Engagement von Christian Eiroa in der Zigarrenindustrie und ist eine honduranische Puro. Eiroa gründete CLE Cigar Co. im Jahr 2012, nachdem er seine Zigarrenkarriere mit der Marke Camacho und den Caribe Imported Cigars seines Vaters begonnen hatte. Die 25th Anniversary ist in vier verschiedenen Vitolas erhältlich, wobei die 5×50 Robusto unsere Wahl ist.

 

Tastingnotes:

Mit Frische von Anis, Bittertönen von Espresso, Kräuterwürze und einer leichten Salznote liefert die Zigarre ein spannendes Geschmacksprofil. Dazu kommen Fruchtsüße und Nüsse.

Inhaber: CLE Cigar Company
Hersteller: Fabrica de Puros Aladino S.A. de C.V.
Herkunft: Honduras
Deckblatt: Honduras
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras
Stärke: 8 (of 10)
Format: 127 x 19,8 | 5 x 50
Lancierung: 2020

 

#2 | Sixty by Rocky Patel Toro

Sixty by Rocky Patel ist die Kreation eines der geschäftigsten und energischsten Markeninhaber im Zigarrenbusiness. Sie wurde zu dessen 60. Geburtstag im Februar 2021 in vier Vitolas aufgelegt. Es ist die 6 ½ x 52 Toro, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Sie wird in Patels Fabrik Tavicusa in Nicaragua gerollt. Ein mexikanisches San Andres-Deckblatt umhüllt Einlage und Umblatt aus Nicaragua. Vor der Fertigung wurden die Tabake sechs Jahre gereift, die Zigarren danach zwei Jahre gelagert.

Tastingnotes:

Diese überaus cremige Toro entfaltet Leder-, Kaffee- und Kakaoaromen mit schokoladiger Süße und einem Hauch Pfeffer. Sie ist vollaromatisch und perfekt harmonisch ausbalanciert.

Inhaber: Rocky Patel Premium Cigars
Hersteller: Tabacalera Villa Cuba S.A.
Herkunft: Nicaragua
Deckblatt: Mexico
Umblatt: Nicaragua
Einlage: Nicaragua
Stärke: 8 (of 10)
Format: 165 x 20,6 | 6 1/2 x 52
Lancierung: 2021

 


Newsletter

    Related posts

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    Looks like you are using an ad-blocking browser extension. We request you to whitelist our website on the ad-blocking extension and refresh your browser to view the content.