Zwei neue Sondereditionen von Montecristo und Partagas

1845 eröffnete der spanische Einwanderer Jaime Partagás die heute wohl bekannteste Zigarrenmanufaktur in Havanna: die Real Fábrica de Tabacos Partagás. Sie befindet sich in der Calle de la Industria 520, genau hinter dem Gebäude des Capitol, im Herzen der Stadt. Jaime Partagás war ein Zigarrenproduzent mit hohem Qualitätsanspruch und Innovationsgeist. So war er es, der im Jahr 1860 den ersten Vorleser in einer Zigarrenmanufaktur einstellte, um den Torcedores während ihrer manuellen Arbeit nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein gewisses Maß an Bildung zu vermitteln. Außerdem wagte Jaime Partagás einen weiteren wichtigen Schritt. Der Überzeugung folgend, dass der Erfolg seiner Zigarren im Wesentlichen von der Qualität des Rohtabaks abhängt, war er einer der ersten Zigarrenproduzenten, der auch eigene Tabakplantagen besaß. Heute zählt die Marke zu den weltweit führenden und meistverkauften Habanos und Cuban Mini Cigars Marken.

Montecristo ist die wohl bekannteste und eine der beliebtesten Habanos-Marken weltweit. Seit 1935 stellt Montecristo den Maßstab dar, nach dem viele Habanos-Liebhaber andere Marken beurteilen. Die perfekt ausgewogenen Montecristo-Mischungen bestehen aus ausgewählten Einlage-, Um- und Deckblättern der Tabakanbauzone Vuelta Abajo, der Heimat der Tabake, die zu den besten der Welt zählen. Die Premiumzigarillos der Marke bestehen ebenfalls aus 100% kubanischem Tabak. Sie sind in den Formaten Mini, Club, Puritos und seit September 2020 auch als Short erhältlich.

Sowohl im Premiumzigarren- als auch im Premiumzigarillo-Markt behaupten beide Marken weltweit eine Spitzenposition und zählen neben Cohiba und Romeo y Julieta zu den Top-Sellern im deutschen Fachhandel.

Ab dem 4. März bietet 5th Avenue dem ausgewählten Fachhandel wieder eine neue, limitierte Edition der Partagas und Montecristo Mini und Club an. „Diese Designeditionen sind ein Highlight für anspruchsvolle Genießer, die mehr wollen als nur ein sehr gutes Zigarillo. Die ungewöhnlichen Packungsdesigns sind ein echter Blickfang. Darüberhinaus wirken attraktive Sondereditionen wie eine Verjüngungskur für die Marke und stimulieren die Markenattraktivität und das Verkaufsvolumen positiv. Das sind unsere Ziele mit diesen Editionen.“, so Norbert Schelkle, Head of Marketing der Cuban Mini Cigars bei 5th Avenue.

Exklusivhersteller ist jeweils die Edelzigarilloschmiede Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Kuba. Unverändert gegenüber den Standardpackungen bleiben die Produkte und die jeweiligen Kleinverkaufspreise.

Formate (Maße): Mini (82 x 7,6mm) und Club (96,5 x 8,8mm)
Einlage: Cuba
Umblatt: Cuba
Deckblatt: Cuba
Herstellungsart: mecanizado (maschinell gefertigte Shortfiller)


Newsletter

    Related posts

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    By pressing the ‚I AM OF LEGAL AGE‘ button, I agree that I am of legal age for smoking and drinking in my country.

    Send this to a friend