Cabañas Release

Cabañas: Ein Comeback der ältesten kubanischen Zigarrenmarke

JR Cigar führt eine Neuauflage einer klassischen Traditionsmarke wieder ein: Cabañas.

Handgefertigt in Nicaragua von Don Pepin Garcia, verwendet diese Zigarre einige der exklusivsten und ältesten kubanischen Samen-Tabake, die in Nicaragua angebaut werden, um das traditionelle Erlebnis nachzuahmen. Sie wird mit einem Habano Rosado Wrapper, Jalapa- und Esteli-Bindern und einem nicaraguanischen Füller hergestellt.

Sie ist handgefertigt mit der gleichen Qualität und Kompetenz, die My Father Cigars auszeichnet. „Jaime und ich wollten der ältesten kubanischen Marke Cabañas Tribut zollen, indem wir unsere Vision von den traditionellen kubanischen Geschmacksrichtungen und Aromen interpretierten und dabei interessante Tabake verwendeten, die in Nicaragua aus ausgewählten kubanischen Originalsamen angebaut wurden“, sagte Maestro Pepin Garcia.

Cabañas werden in 20 Stück Kartons angeboten und sind in vier Größen erhältlich: eine 7 x 50 Churchill ($9,90 pro Zigarre, $178,20 pro Karton); 5 x 50 Robusto ($8,75 pro Zigarre, $157,50 pro Karton); 6 x 56 Toro Gordo ($10,50 pro Zigarre, $189,00 pro Karton); und 6,12 x 52 Torpedo ($9,55 pro Zigarre, $171,95 pro Karton). Alles wird diesen Monat exklusiv unter www.JRcigars.com verfügbar sein.


Newsletter

    Related posts

    Top

    DON'T MISS IT!

    Get the latest cigar news monthly.

    Enter your email and join the global Cigar Journal family.

    LOVERS OF THE LEAF

    Looks like you are using an ad-blocking browser extension. We request you to whitelist our website on the ad-blocking extension and refresh your browser to view the content.