• en
  • de
Avo North and South

Neue Regional Editions von AVO: North und South

AVO Cigars kündigt zwei weitere Regionale Editionen an. Mit „Nord“ und „Süd“ werden die letztjährigen „Ost“- und „West“ Editionen zu einem Geschmackskompass abgeschlossen.

Regional North Edition
Die Avo Regional North ist ein Perfecto-Format mit San Vicente- und Piloto-Einlagen aus mehreren Regionen der Dominikanischen Republik, abgerundet mit einem Deckblatt aus der Dominikanischen Republik. Die Zigarre bietet laut Hersteller eine Mischung mit Noten von Nüssen, Kaffee, Zedernholz und Leder, die am besten mit den Aromen harmonieren, wie man sie in nördlichen Gefilden antrifft. Die Zigarren sind in einer hellblauen Schachtel verpackt, die die Kühle und Klarheit des Nordens widerspiegelt.

Regional South Edition
Die Avo Regional South Edition ist ein Torpedo-Format. Der Blend enthält eine Einlage und Umblatt aus honduranischen, dominikanischen und peruanischen Tabaksorten. Das Deckblatt stammt aus Ecuador (Connecticut-Samen). Der Hersteller verspricht cremigen Rauch, erdiges Aroma und Pfeffernoten. Eine sonnengelbe Schachtel symbolisiert das heitere Wetter des Südens.

„Jede der beiden ist inspiriert von der jeweiligen Region der USA. Es ist das zweite Mal, dass sich AVO für eine limitierte Edition aus zwei Mischungen entscheidet. Umso mehr sollten sie unter Freunden gemeinsam genossen werden», sagt Edward Simon, Chief Marketing Officer der Oettinger Davidoff AG.

AVO Regional North Edition
Maße: 6 5/8 x 50 | 168 x 19,8
Format: Perfecto
Deckblatt: Dominikanische Republik
Umblatt: Hybrid Olor/Piloto Seco
Einlage: San Vicente Visus, San Vicente Mejorado Ligero, Piloto Ligero and Hybrid Olor/Piloto Ligero Produktion: 4.250 Kisten weltweit (à 10 Zigarren)

AVO Regional South Edition
Maße: 7 x 50 | 178 x 19,8
Format: Torpedo
Deckblatt: Ecuador Connecticut
Umblatt: Ecuador Connecticut
Einlage: San Vicente Visus, San Vicente Seco, Honduras Jamastran Seco and Peruvian Seco Produktion: 4.100 Kisten weltweit (à 10 Zigarren)

Markteinführung und Verfügbarkeit
Die beiden AVO Regional Limited Editions North und South sind ab Oktober 2020 weltweit im Fachhandel mit insgesamt 8.350 Kisten erhältlich. Die Termine für die Markteinführung können je nach Land variieren.

 

Reinhold C. Widmayer

His journalistic career began in 1979 as a freelancer for German-language newspapers in the US, and later for Austrian media including Die Wochenpresse and Das Wirtschaftsblatt. For ten years he also produced programs for over 60 radio stations around the world. In 1994, Reinhold C. Widmayer devoted himself to all things cigar, publishing technical articles in cigar magazines. He began working for Cigar Journal in 2001 and became editor-in-chief in 2005; under his auspices the journal has established itself as the world’s leading cigar magazine.


Newsletter

    Related posts

    Top