• de

CJ 20/1

blank

Luxemburg: Willkommen im Schlaraffenland

Luxemburg: Willkommen im Schlaraffenland

Weit entfernt von Luxemburg hörte ich erstmals vor einiger Zeit, dass das kleine Land im Westen Mitteleuropas für Zigarrenraucher das reinste Paradies sei.

blank

Die Geschichte der Marke Dunhill

Alfred Dunhill betrat im fernen Jahr 1907 das internationale Parkett der Zigarrenwelt, als er sein erstes Geschäft in der Londoner Duke Street eröffnete. Der Laden war gut bestückt und hatte neben kubanischen Zigarren auch eine große Auswahl an Pfeifen und Pfeifentabaken im Sortiment. Angesichts des großen Anklangs, den sein erstes Tabakfachgeschäft fand, beschloss er, einen weiteren Laden in London zu eröffnen, und zwar im Stadtteil Soho.

blank

ROCKY PATEL – KEINE HALBEN SACHEN

Rakesh „Rocky“ Patel begeht sein 25-Jahr-Jubiläum in der Zigarrenbranche nach dem Motto „nicht kleckern, sondern klotzen“. Er investiert massiv in Nicaragua, kultiviert dort mittlerweile Connecticut- und Broadleaf-Deckblätter und wird nach dem Ankauf beachtlicher Flächen an Ackerland demnächst 845.000 Quadratmeter (120 Manzanas) bewirtschaften. Noch in diesem Jahr ist der Baubeginn einer brandneuen Fabrik in Estelí geplant,

Top