• de
blank

Gloria Helvetia

Als Koch weiß man, wie etwas schmecken sollte. So verhält sich das auch bei Verleger, Publizist und Zigarrenhersteller Romeo Brodmann: Seit Jahren selbst Passionado, hat er einen lang gehegten Wunsch verwirklicht und seine eigene Zigarrenlinie kreiert. Die Gloria Helvetia-Zigarren schmecken genauso, wie es der gelernte Koch selbst gerne hat, nämlich herzhaft und robust. Bereits 2019 entstand das Lancero- und das Prominentes-Format, inzwischen ist die Serie mit insgesamt sechs Vitolas komplett. Benannt hat Brodmann seine Editionen nach drei Schweizer Städten mit der jeweils dazugehörigen Schlacht (Lucerna und die Schlacht am Morgarten, Basilea und die Schlacht bei St. Jakob, Clarona und die Schlacht bei Näfels). Die feinen Stücke werden in der Kelner Boutique Factory (KBF) in der Dominikanischen Republik gefertigt. Momentan sind die Gloria Helvetia-Zigarren nur in der Schweiz erhältlich und kosten im 16er-Pack zwischen CHF 248,00 und CHF 304,00.

GLORIA HELVETIA NO.001, EDITION LUCERNA
Das elegante Lancero-Format wirkt mit dem Zöpfchen am Kopf und dem geschlossenen Fußende noch vornehmer. Die Zigarre schmeichelt dem Gaumen mit einer süßlichen Mischung von Brioche, getrockneten Feigen und Aprikosen. Quasi als Gegenpol zieht sich eine fein dosierte Chilischärfe durch die gesamte Länge der Zigarre. Sie bringt zarte Nussaromen ebenso hervor wie dezente Röstnoten. Zugwiderstand und Abbrand sind perfekt, und als Draufgabe baut sie einen festen Aschenturm auf. Ein Vergnügen für gut eineinhalb Stunden.

blank

She learned her journalistic skills from scratch at a regional daily newspaper, for which she wrote articles for many years. Through working for the magazine Der Spiegel in Rome she had the opportunity to increase her professional knowledge in the field of media. Katja studied art history and Romance studies in Heidelberg, Palermo and Rome and, during the course of her studies, spent many years in Italy. The country was her teacher in things related to pleasure and lifestyle. She has been working for Cigar Journal since 2004. In 2010 she became editor-in-chief.


Newsletter

    Top