• de
CiGars

CiGars Club Gars am Kamp feiert 50. Jubiläum

Einer der ältesten Zigarrenclubs in Ostösterreich, der so genannte CiGars Club feierte am 18. November 2016 sein 50. Treffen auf der Babenberger Burg in Gars am Kamp. In seiner Festrede hob der Bürgermeister des Luftkurorts, Martin Falk, vor allem die Tatsache hervor, dass dies der einzige Verein in seiner Gemeinde ist, der noch nie um eine Förderung angesucht hat.
Die Garser Passionados zelebrierten erstmals am 20. Oktober 2005 einen gemeinsamen Zigarrenabend. Seither treffen sich die Zigarrenfreunde rund fünf Mal pro Jahr in großer Runde, wobei stets auch kulinarische und vinophile Highlights geboten werden.
Raimund Kiennast und Josef Brandstetter organisierten gemeinsam mit dem Präsidenten des Clubs, Duke Ziegerhofer, ein rauschendes Fest mit Waldviertler Spezialitäten: Caterer Jimmy Barta servierte Roastbeef vom Wald4tler Weiderind mit Salatmelange & Trüffeltapinade, einen Leopoldibraten und ein Schoko-Chili Soufflé mit Beerenröster und Vanillecreme. Dazu wurden Staubiger, Grüner Veltliner und Zweigelt vom Winzer Gerhard Diem kredenzt.
Auf dem Zigarrenprogramm standen Davidoff Classic Tubus No. 2 sowie die Davidoff Nicaragua Box Pressed Robusto und Toro samt Präsentation durch Raphael Chavanne von Davidoff Österreich. Die Babenberger Burg zum Swingen brachte die Band Fourmation mit Standards und Latin Jazz.

blank

His journalistic career began in 1979 as a freelancer for German-language newspapers in the US, and later for Austrian media including Die Wochenpresse and Das Wirtschaftsblatt. For ten years he also produced programs for over 60 radio stations around the world. In 1994, Reinhold C. Widmayer devoted himself to all things cigar, publishing technical articles in cigar magazines. He began working for Cigar Journal in 2001 and became editor-in-chief in 2005; under his auspices the journal has established itself as the world’s leading cigar magazine.


Newsletter

    Related posts

    Top